Möbel müssen multifunktional sein

Multifunktionalität lautet einer der großen Trends bei den Möbeln in diesem Jahr. Tische und Sofas sollen praktisch und vielfältig einsetzbar sein.

So ist auf der Möbelmesse IMM Cologne in Köln (noch bis 24. Jänner) ein Wendetisch zu sehen, dessen Platte sich auf beide Seiten legen lässt - je nach Bedarf weist eine Holzfläche oder eine aus Kunstharz nach oben. Die erste sei für Tafelrunden, die zweite für das Schreiben oder Malen geeignet.

Polstermöbelhersteller zeigen variable Liegeflächen - der Körperdruck und eine Feder senken die Auflage gestuft in die Horizontale. Viele Sofas verfügen über hochstellbare Seitenlehnen und senkbare Kopfstützen.