Die robuste Grünlilie hat wenig Ansprüche

Die Grünlilie gedeiht an fast jedem Platz. Sie kommt mit wenig Licht aus. Die Pflanze muss nur mäßig feucht gehalten werden, erläutert das Blumenbüro Holland. Vom Frühjahr bis zum Herbst sollte sie allerdings wöchentlich gedüngt werden, im Winter nur alle drei Wochen.

Die lanzettförmigen Blätter stehen in einer Rosette. Sie sind 20 bis 70 Zentimeter lang. Einige Sorten haben weiße oder gelbe Streifen. Charakteristisch für das Liliengewächs sind die kleinen weißen Blüten. Sie erscheinen an den Spitzen der bisweilen meterlang herabhängenden Triebe. Gegen die schädlichen Stoffe aus Zigaretten - Formaldehyd und Benzol - wirken Grünlilien übrigens besonders effektiv.