Übersteht auch trockene Zeiten

Das Flammende Kätchen braucht viel Licht

Das Flammende Kätchen (Kalanchoe blossfeldiana) blüht auf vielen Fensterbänken. Es gilt als ideale Anfängerpflanze. Dank dickfleischiger Blätter übersteht es genügsam trockene Zeiten, braucht nur wenig Wasser und Dünger sowie einen sehr hellen Standort, erläutert der Zentralverband Gartenbau in Bonn.

Besonders stattlich ist die Kalanchoe beharensis, die aufgrund ihrer großen, grauen, fast dreieckigen Blätter Elefantenohr genannt wird. An einem sonnigen, warmen Platz kann sie bis bis zu drei Meter hoch werden.