Wissenswertes über Fettabsaugungen

Exklusiv für MADONNA

Wissenswertes über Fettabsaugungen

Fettabsaugung dient grundsätzlich dem Styling der Körperkontur und der Entfernung hartnäckiger Fettpolster, welche auch durch strenge Diät und bei Sportausübung an bestimmten Körperstellen ganz einfach nicht weg gehen. Verblüffende Ergebnisse sind erzielbar, insbesondere bei Fettansammlungen, welche an bestimmten Orten vermehrt vorhanden sind, wo sie besonders stören und nicht versteckbar sind. Zum Beispiel sogenannte Reiterhosen, Doppelkinn, Fettschürzen am Bauch , hässlichen Unterschenkeln und anderen Stellen. Zum Beispiel kann man die oft extrem störende sogenannte Gynäkomastie, das ist die Bildung einer, wie weiblich aussehenden Brust bei einem Mann sehr gut behandeln und entfernen.

2 Ihre Frage an Prof. Hernuss © zVg

Kann ich mit Fettabsaugung Gewicht abnehmen?
Eine Fettabsaugung ist grundsätzlich kein geeignetes Mittel, um generell Gewicht zu reduzieren. Sie ersetzt auch nicht vernünftige Ernährung und ausreichende Bewegung. Hartnäckige Fettpolster, welche auch konsequenten Diäten und regelmäßigem Training standhalten, lassen sich aber durch moderne, schonende Methoden der Fettabsaugung verlässlich und sicher entfernen. Eine ganz besonders effektvolle und äußerst sichere Technik ist die in der Privatklinik Wien-Währing eingesetzte, genannte wasserstrahlunterstützte Fettabsaugung (WAL). Wir verfügen aber auch über alle anderen sinnvollen Techniken zur Fettabsaugung.

Welchen Vorteil bietet die wasserstrahlunterstützte Fettabsaugung?
Prof. Hernuss:
Diese Methode ist ganz besonders gewebsschonend, was wiederum eine raschere Heilung und besseres Ergebnis bewirkt. Es müssen nur wenige, kleine Hautschnitte gesetzt werden, durch den Einsatz des Wasserstrahles ist eine Verletzungsgefahr von Nerven oder größeren Blutgefäßen auf ein Minimum reduziert. Dadurch gibt es danach auch kaum sichtbare Blutergüsse, und wenn, dann sehr kleine.

Welche Körperregionen kann man damit behandeln?
Prof. Hernuss:
Durch die gewebsschonende Methode können damit auch bisher als heikel geltende Regionen, also zum Beispiel Hals, Oberarme, Waden, Innenseite der Oberschenkel innen erfolgreich behandelt werden. Und natürlich auch alle klassischen Problemzonen wie Reiterhosen, Bauch und Hüfte.

Muss der Eingriff unter Vollnarkose erfolgen?
Prof. Hernuss:
Nein. Dank eines modernen Verfahrens der örtlichen Betäubung kann die wasserstrahlassistierte Fettabsaugung selbst bei großen Fettansammlungen ohne Narkose völlig schmerzfrei durchgeführt werden. Das ist auch wichtig, denn auf diese Weise kann der behandelnde Arzt den „Feinschliff“ am stehenden Patienten vornehmen, was das Ergebnis verbessert. Denn im Liegen sieht man Unregelmäßigkeiten weniger gut.

Muss man dafür stationär aufgenommen werden?
Prof. Hernuss:
Die Patientinnen gehen üblicherweise noch am selben Tag nach Hause. Auf Wunsch kann die Patientin natürlich auch eine Nacht bei uns im Haus verbringen.

Mit welchen Kosten muss man bei einer Fettabsaugung rechnen?
Prof. Hernuss:
Das hängt von der Größe des zu behandelnden Areals ab. Für eine Fettabsaugung am Bauch müssen je nach Größe zwischen € 3.000 bis € 5.000, für eine Absaugung der Reiterhosen € 2.000 bis € 3.000 kalkuliert werden.

Ist das nicht sehr teuer?
Prof. Hernuss
: Die Fettabsaugung ist eine weitreichend ungefährliche Operation, welche jederzeit leicht durchführbar ist und daher von vielen Ärzten gemacht wird, auch wenn sie über keine fundierte Ausbildung und Einrichtung verfügen. Sie ist dann auch billiger, ebenso im Ausland. Wenn Sie darauf Wert legen, dass die Operation ernst genommen wird, das medizinische Umfeld auch im Falle des sehr seltenen Auftretens einer Komplikation geeignet ist jedes medizinische Problem sofort zu beherrschen, dass genügend Personal vorhanden und die medizinische Ausbildung stimmt und die technische Einrichtung erstklassig ist, sowie, dass für ständige Nachsorge und Qualität optimal gesorgt wird, ist dieser Preis wirklich nicht zu hoch.

Wie lange muss man warten, bis sich der Erfolg zeigt:
Prof. Hernuss:
Erste Erfolge in Form einer schlankeren Silhouette sind sofort sichtbar; das endgültige Ergebnis zeigt sich je nach Hautbeschaffenheit in einigen Wochen oder nach zwei bis drei Monaten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden