Schmuck by Claudia Effenberg gewinnen

,Stark durch die Krise!‘

MADONNA verlost ein edles Schmuckstück aus der neuen Claudia Effenberg Kollektion mit Swarovksi-Steinen!

Am Ziel. Nach jahrlangem Ehestreit sind die Effenbergs 'total happy'. Im Talk erklärt die Designerin, warum.

"Das sind heute“, sagt Claudia Effenberg (44), „die Früchte meiner harten Jahre.“ Sie meint damit ihre Arbeit als Mode- und jetzt auch Schmuckdesignerin. „Mein kreatives Coming out!“ Denn die letzten Jahre war Claudia Effenberg meist damit beschäftigt, um ihren Mann – den deutschen Ex-Nationalspieler – zu kämpfen. Der hatte sie nach drei Ehejahren herzhaft betrogen. Nach jahrlanger emotionaler Achterbahn – „ich wusste ja immer, dass ich ihn liebe“ – sind sie heute „glücklicher denn je“. Demnächst wollen die Designerin und der Ex-Kicker noch einmal heiraten – ganz in Weiß. „Vielleicht ja schon zu Silvester in Paris“, verrät die zweifache Mutter im Talk. Sehr bestimmter Zusatz: „Diesmal organisiert er das!“

Gewachsen
Fakt ist: Claudia Effenberg, einst „nur“ Mutter und (betrogene) Ehefrau ist aus den existenziellen Liebesquerelen als selbstbewusste und vor allem selbstbestimmte Frau hervorgegangen. Nach Mode designt sie jetzt auch Modeschmuck – rhodinierte Silberringe mit topasblauem Stein – und macht den MADONNA-Leserinnen vor Weihnachten ein Geschenk. Im Interview spricht sie über ihren belastenden Ehekampf und die wirklich großen Probleme im Leben...

In Ihrer neuen Schmuckkollektion dreht sich alles um das blaue Herz. Warum?
Claudia Effenberg: Weil ich Herzen sammle seit ich denken kann. Außerdem habe ich von meinem Mann einen Ring in Herzform – das sind aber echte Brillanten – bekommen. Die Farbe Blau habe ich gewählt, weil sie zu Jeans und zur Abendrobe passt.

Ihr eigenes Herz wurde in den letzten Jahren schwer in Mitleidenschaft gezogen...
Effenberg:
Manchmal war ich schon am Rand meiner Kraft, zeitweise hat es mich aus dem Leben geworfen. Aber ich wusste ja immer, dass ich Stefan liebe. Außerdem ist vor zwei Jahren der Sohn meiner Freundin gestorben, der beste Freund meines Sohnes. Wenn ein Kind stirbt, das sind echte Probleme. Mein Mann hat mich ja „nur“ betrogen. Ein Kind zu verlieren, das ist existenziell. Diese Erfahrung hat bei mir einiges relativiert. Deswegen unterstütze ich den Verein für „verwaiste Eltern“ auch teilweise mit dem Erlös aus meiner Schmuckkollektion.

Welche positiven Erfahrungen haben Sie aus dem Leid der Vergangenheit mitgenommen?
Effenberg:
Mich hat das viel stärker gemacht. Ich habe mir bewiesen, dass ich viel alleine für mich und meine Kinder schaffe. Das macht mich stark.

Mit Ihrem Mann sind Sie jetzt wieder glücklich!
Effenberg:
Ja, wir sind auf einem fantastischen Weg. Wir haben um unsere Liebe gekämpft. Jetzt wollen wir noch mal – 2004 haben wir in Florida geheiratet – „Ja“ sagen. Vielleicht schon an Silvester in Paris. Aber diesmal organisiert Stefan alles. Er soll mir einfach zwei Tage vorher Bescheid sagen (lacht).

MADONNA verlost ein edles Schmuckstück aus der neuen Effenberg Kollektion mit Swarovksi-Steinen!

HIER geht's zum Gewinnspiel!....leider schon beendet!

Infos
www.by-effenberg.de

© Michael Leis
Schmuck designed by Claudia Effenberg
Schmuck designed by Claudia Effenberg
× Schmuck designed by Claudia Effenberg

Bild: (c) Michael Leis
So strahlend schön und facettenreich wie die Designerin selbst - die neue Kollektion von Claudia Effenberg.

© MADONNA
MADONNA-Cover vom 05.12.2009
MADONNA-Cover vom 05.12.2009
× MADONNA-Cover vom 05.12.2009

Claudia Effenberg auf dem MADONNA-Cover vom 05.12.2009