Zwiebeln machen Kartoffelsalat bitter

Artikel teilen

Ein Kartoffelsalat mit Zwiebeln sollte nicht schon einen Tag vor dem Verzehr zubereitet werden. Grund ist der Geschmack der Zwiebeln: Diese werden oft schon nach ein bis zwei Tagen unangenehm bitter, erläutert das Portal "was-wir-essen.de" aus Bonn. Unter Umständen verdirbt der ungenehme Geschmack dann den ganzen Salat, so dass dieser ungenießbar wird.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo