Wiener Eucodis Bioscience erhält 2 Mio. Euro

Das Wiener Biotechnologie-Unternehmen Eucodis Bioscience hat von seinen Gesellschaftern Pontis Capital, Wiener Wachstumsfonds, IBG und ARAX eine Kapitalspritze von 2 Mio. Euro bekommen. Das teilte das Unternehmen mit.

Angesichts ihres Marktpotenzials werde die Firma "wohl schon bald ein österreichischer IPO-Kandidat sein", wird Wachstumsfonds-Geschäftsführer Harald Schürz zitiert. Eucodis Bioscience wurde 2007 gegründet und produziert Enzyme für industrielle Anwendungen.