Wettbewerb gegen Essenverschwendung

Oida koch!

Wettbewerb gegen Essenverschwendung

Kreatives Kochen mit Lebensmittelresten steht im Mittelpunkt.

Der Hunger ist groß und das Geldbörsel braucht dringend Schonzeit? Im Kühlschrank und Küchenkastl finden sich sicher Zutaten für ein Gericht á la casa. Wer kreativ kocht, spart viel Geld und schmeißt weniger weg!

Unglaubliche 11,5 Kilo Essen wirft jeder Österreicher im Jahr in den Mistkübel - Dass diese unglaubliche Verschwendung nicht sein müsste, darauf macht die Umweltberatung mit ihrem Wettbewerb "Oida Koch“ aufmerksam.

Kreatives Kochen mit Lebensmittelresten steht im Mittelpunkt - und als Gewinn winken tolle Preise: zum Tanzen, Lesen, Knipsen, Sporteln und Genießen! Festivalpässe für das BeatPatrol Festival, eine Ja! Natürlich-Kochparty, ein Kurs "Fotografieren und Filmen" an der Volkshochschule Polycollege Stöbergasse, ein Spezialitätenkorb von Fairtrade, Sportlerflaschen von SIGG und Abos von Biorama warten auf die Siegerteams.

Kein Überblick über Essen
Warum landen angeschlagene Äpfel oder alte Semmeln im Müll? Laut einer Diplomarbeit an der Universität für Bodenkultur werden unglaubliche 21 % der Lebensmittelabfälle deshalb weggeschmissen, weil man keinen Überblick über seine Vorräte zuhause hat, 20 % weil Supermarktangebote zu verlockend waren oder jemand überraschend Essen mitgebracht hat. Weitere Gründe sind zum Beispiel nachlassende Frische, falsche Lagerung oder mangelnder Gusto auf die vorhandenen Lebensmittel.

So lange halten Lebensmittel wirklich: 1/19
Kartoffeln

Kartoffeln halten, trocken und dunkel gelagert, bis zu vier Wochen. Wenn sie zu keimen beginnen oder grüne Flecken bekommen, sind sie hinüber.


96.000 Tonnen landen jährlich im Müll
Der durchschnittliche Österreicher wirft laut Lebensministerium pro Jahr durchschnittlich 11,5 Kilogramm genießbare, oft original verpackte oder angebrochene Lebensmittel in den Restmüll. Das sind in Österreich insgesamt 96.000 Tonnen.

Hier geht's zum Einkaufssackerl-Gewinnspiel: Verzicht auf Fast Food kann so einfach sein

Sind Sie auf Facebook? Werden Sie Freund von Oe24-Gesundheit!