Welche Sportart passt am besten zu Ihnen?

Mitmachen & Gewinnen

Welche Sportart passt am besten zu Ihnen?

Zumba-Schwitzen oder Body trimmen im kühlen Nass bei Aqua-Gym?

Straffe Haut, Knack-Po und flacher Bauch - Welche Frau wünscht sich das nicht? Und so manche treibt es von Hot Yoga, Spinningkursen, Zumba bis zu Nordic Walking - Trainingseinheiten in den Wahnsinn. Die Auswahl ist vielfältig, fast unüberschaubar. So ging es auch Autorin Alexandra Reinwarth. In Ihrem Buch "Das Fitness Projekt" erläutert sie wie sie "fast jeden Scheiß ausprobierte, um in Form zu kommen".

17 sportliche Experimente hat sie am eigenen Leib erfahren und für den Leser ausprobiert. Lesen Sie hier welche Sportart am besten zu Ihnen passt:

Vorteile und Nachteile der Fitnessmethoden: 1/7
Pole Dance
Bei den Figuren an der Stange werden vor allem Oberkörper, Rumpf und Körperspannung trainiert, es verbessert daher in erster Linie Kraft, Flexibiliät, Eleganz und Ästhetik.Vorteile:
  • Schnelle Fortschritte
  • Sieht toll und sexy aus, wenn man es kann
  • Figur einer Kunstturnerin ist möglich.
Nachteile:
  • Blaue Flecken
  • Knallrote Ellbeugen wie ein Junkie durch den Abrieb der Stange und Knie-Weh
  • Man muss ständig erklären, dass man sich dabei nicht auszieht

Wir verlosen 3 Exemplare - Jetzt mitspielen!

© Singer/Hersteller