Gesund

So fasten Sie alternativ

Alternative Fastentipps

Tipp 1 - Facebook

Mal ehrlich: Wie oft rufen Sie Facebook auf - Oder loggen Sie sich gar nicht mehr aus, sind via Handy daueronline? Nach 40 Tagen, in denen Sie die digitalen Ausschweifungen ihrer Freunde nicht verfolgt haben, werden Sie feststellen, dass es viel befriedigender ist sich persönlich nach dem Befinden zu erkunden.

Tipp 2 - Make-Off

Ohne Make-Up geht bei Ihnen gar nichts? Tun Sie Ihrer Haut etwas Gutes und geben Ihr 40 Tage Atempause von Puder & Co. Vielleicht entdecken Sie dabei schöne Seiten an sich, die Sie bisher einfach überschminkt haben?

Tipp 3 - Sexpause

Sex ist toll, keine Frage. Wir mögen Sex. Aber auch hier gilt: Weniger ist mehr. Können Sie noch genießen was Sie haben oder ist es für Sie zur Selbstverständlichkeit geworden? Entsagen Sie sich und Ihrer Libido. Nach den 40 Tagen werden Sie leidenschaftlich übereinander herfallen. Wetten?

Tipp 4 - Plastik

Haben Sie sich schon mal bewusst im Supermarkt umgesehen wieviele Lebensmittel in Plastik abgepackt werden? Nein? Wir verraten es Ihnen: Nahe zu alle. Machen Sie sich auf die Suche nach Joghurt in Pfandgläsern, verwenden Sie bereits gekaufte Plastiksackerl öfters, kaufen Sie Gurken frisch vom Markt ohne Plastikhülle. Filmtipp: Plastic Planet.

Tipp 5 - Auto

Lassen Sie Ihr Auto stehen und steigen in Öffis, radeln Sie in die Arbeit oder gehen Sie zu Fuß. Sie tun nicht der Umwelt-Co2-Bilanz etwas Gutes, auch Ihr Stoffwechsel kommt durch die Bewegung in Schwung.

Tipp 5 - Obst

Sie ernähren sich zu ungesund – Ersetzen Sie eine Knabber-Zwischenmahlzeit mit Obst: Orangen, Mandarinen oder Bananen würden sich vor allem im Büroalltag anbieten.

Tipp 6 - Jammern

Sie kommen nicht aus dem Jammern heraus, nichts läuft wie Sie wollen? Nehmen Sie sich zurück –alles was Sie dafür tun müssen: Notizbuch kaufen und die schönen Seiten des Lebens mit offenen Augen sehen.  Am Ende des Tages muss mindestens eine positive Bemerkung über den Tag notiert sein.

Tipp 7 - Kaffee

Ohne Kaffee geht gar nichts? Er macht zwar munter, führt auf Dauer aber bei vielen zu Herzrasen. Ersetzen Sie die braune Brühe durch heißes Wasser mit Zitrone oder Ingwertee – der Stoffwechsel wird angekurbelt und Sie munter. Auch ein heißer Tipp: Guarana.

Tipp 8 - Fernsehen

40 Tage ohne Lieblings-Soap? Geht das? Etwa vier Stunden verbringen wir vor den Fernsehgeräten – Stellen Sie sich vor was Sie stattdessen alles machen und schaffen könnten!

OE24 Logo