Schlank mit Vital-Fasten

Neujahrsdiät

Schlank mit Vital-Fasten

Gesund abnehmen. In nur einer Woche um 4 Kilogramm leichter!

Straffere Haut, weniger Gewicht, dafür mehr Wohlbefinden: Das verspricht die neue Trend-Kur Basenfasten. Sieben Tage lang wird dabei auf Fleisch, Kaffee und Milchprodukte verzichtet. Getrunken wird nur Wasser und Kräutertee (4 Liter pro Tag). Obst, Bio-Gemüse, Kräuter und Kartoffeln (siehe Rezepte unten) binden überschüssige Säuren im Körper und ermöglichen so einen Gewichtsverlust von bis zu vier Kilogramm.

Donnerstag: Tag 4

Frühstück: Dinkelfrühstück
ZUTATEN (für 2 Portionen)

60 g eingeweichter Dinkel und 30 g eingeweichte Trockenfrüchte aufkochen. Mit 
1 EL Nüssen (gehackt) garnieren. 400 g Obst dazu essen.
Pro Portion: 284 kcal, 4 g F, 6 g E, 55 g KH, 0 mg Chol

Mittag: Gedämpftes Gemüse mit Sellerie-Kartoffel-Püree
ZUTATEN (für 2 Portionen)

100 g Lauch, 100 g Zucchini, 100 g Karotten, 100 g Gelbe Rüben, 100 g Brokkoli, 150 ml Gemüsesuppe, 150 g Sellerie, 250 g Kartoffeln.
ZUBEREITUNG
Lauch, Zucchini, Gelbe Rüben in Scheiben schneiden und mit Brokkoli kurz dämpfen. Suppe mit 1 TL Öl und Muskat zum Kochen bringen. Sellerie- und Kartoffelstücke dazugeben und weich köcheln, zerstampfen. Pro Portion: 200 kcal, 7 g F, 10 g E, 27 KH, 0 mg Chol

Abend: Steinpilz-Kartoffel-Suppe
ZUTATEN (für 4 Portionen)

20 g getrocknete Steinpilze, 2 EL ÖL, 1 gehackte Zwiebel, 200 g Kartoffeln, 1 l Gemüsesuppe, 250 g Champignons, 100 g Lauch (Ringe), 1 Bund gehackte Petersilie, 1/2 TL Liebstöckel.
ZUBEREITUNG
Steinpilze in 250 ml Wasser 20 Minuten einweichen, dann hacken. Öl in Topf erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten. Steinpilze, Lauch und Kartoffeln dazugeben, kurz anbraten. Champignons und Petersilie unterrühren. Mit Suppe und Einweichwasser aufgießen, mit Liebstöckel würzen und 10 Minuten köcheln. Pürieren. Pro Portion: 130 kcal, 6 g F, 6 g E, 13 g KH, 0 mg Chol

Freitag: Tag 5

Frühstück: Wie Donnerstag

Mittag: Schmortopf mit Fisolen, Tomaten und Kartoffeln
ZUTATEN (für 2 Portionen)

1 EL Öl, 1 gehackte Zwiebel, 200 g Fisolen, 200 g Kartoffeln, 1 gehackte Knoblauchzehe, 1 Bund gehackte Petersilie, 200 ml Gemüsesuppe, 400 g Tomaten, 1/2 TL Thymian, 1/2 TL Oregano.
ZUBEREITUNG
Öl erhitzen, Zwiebel dünsten. Fisolen, Kartoffeln und Knoblauch beimengen. Petersilie zugeben, mit Suppe aufgießen. Tomaten und Kräuter beigeben. 
Pro Portion: 181 kcal, 6 g F, 6 g E, 25 g KH, 0 mg Chol

Abend: Zucchinisuppe mit Lauch
ZUTATEN (für 4 Portionen)

2 EL ÖL, 200 g Kartoffeln, 1 Petersilienwurzel, Muskat, 1/2 TL Liebstöckel, 200 g Zucchini, 200 g Lauch, 1 Bund Petersilie, 1,2 L Gemüsesuppe.
ZUBEREITUNG
Gemüsesuppe zum Kochen bringen. Kartoffelstücke, Petersilienwurzel, Öl, Muskat und Liebstöckel dazugeben. Lauch in Ringe schneiden und beimengen, 3 Minuten köcheln. Zucchinischeiben untermischen, 3 Minuten köcheln. Dann Suppe vom Herd nehmen und die gehackte Petersilie dazugeben. Die Gemüsesuppe mit einem Mixstab fein pürieren. 
Pro Portion: 110 kcal, 6 g F, 4 g E, 11 g KH, 0 mg Chol