Allergie

Allergie-Startschuss

So schützen Sie sich vor Pollen

Was Pollen sind und wie Sie sich die lästigen Dinger vom Leib halten können.

Zwei Millionen Allergiker in Österreich - der Großteil davon reagiert allergisch auf Pollen.

Das ist der Pollenkalender 1/11
Jänner
Erle, Hasel

Startschuss
Hasel und Erle geben im März den Startschuss in die Pollensaison. ÖSTERREICH hat bei Ao. Univ.-Prof. Dr. Verena Niederberger, Leiterin der Allergieambulanz am Wiener AKH, nachgefragt.

"Das Allergen im Pollen ist wasserlöslich, trifft es auf feuchte Stellen am Körper, wie Nasenschleimhaut oder Augen, so löst es sich und reizt die Immunzellen im Körper - rote, juckende Augen, rinnende oder verstopfte Nase, Niesanfälle bis hin zu Kurzatmigkeit oder Asthma sind die Folge", informiert Niederberger.

So lässt sich eine Allergie feststellen 1/4
Diagnose
Es gibt verschiedene diagnostische Möglichkeiten, um eine Allergie zu diagnostizieren."Als Erstes ist wichtig, dass der Betroffene selbst feststellt: 'Zu einer bestimmten Jahreszeit habe ich eine verstopfte Nase und Niesanfälle," erzählt Dr. Niederberger aus der Allergieambulanz am Wiener AKH.

Stellen Sie uns Ihre Fragen zu Allergien per E-Mail an gesundheit@oe24.at

Pollen-Selbssttest

Tipps gegen Pollen 1/7
Kleidung beim Betreten der Wohnung wechseln

Diashow: Die besten Gesundheits-Apps

Die besten Gesundheits-Apps

×