Geburtsmonat

Schicksal

Das sagt Geburtsmonat über Gesundheit

Wie Umwelteinflüsse in den ersten Lebensmonaten Gesundheit beeinflussen.

Ihr Geburtsmonat kann tatsächlich Ihr Schicksal beeinflussen. Das Wetter und vor allem die Sonnenstrahlen während der Schwangerschaft wirken auf Ihr Gemüt in den ersten Lebensmonaten und bestimmen den weiteren Weg.

Das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Allergien oder Krebs wird durch die Umwelteinflüsse der ersten Zeit außerhalb des Uterus entscheidend geprägt. Die Ergebnisse rund um Geburtsmonat und Gesundheit zeigen die Autoren des Buches "Mai-Frau sucht Dezember-Mann".

Das sagt Geburtsmonat über Gesundheit aus: 1/12
Jänner
Jänner-Geborene haben ein erhöhtes Risiko an Schizophrenie oder manischer Depression zu erkranken. Sie sind zwar robust und sportlich, neigen aber in späteren Jahren zu Übergewicht. Schon als Baby haben sie evolutionär bedingt eine dickere Fettschicht. Menschen, die im Jänner geboren sind, sind häufig Linkshänder.