Eiskaffee ist oft eine Kalorienbombe

Flüssiger Dickmacher

Eiskaffee ist oft eine Kalorienbombe

An heißen Tagen schmeckt ein kalter Kaffee herrlich und soll uns eigentlich erfrischen, aber die Kaffeegetränke aus dem Kühlregal sind alles andere als leichte Durstlöscher. Im Gegenteil: Sie können sich schnell auf den Hüften bemerkbar machen. So viele Kalorien verstecken sich im Eiskaffee.

Kaffee als Dickmacher
Wer seinen Kaffee schwarz und ohne Zucker trinkt, braucht sich vor Kalorien nicht zu fürchten - die wahren Dickmacher lauern im Kühlregal. Wer viel Koffein und wenig Kalorien zu sich nehmen will, der ist mit den Espressovarianten am besten dran. Mit ca. 150 Kilokalorien pro Becher ist man figurfreundlicher unterwegs als mit anderen Varianten.

Kalorienbombe Cappuccino
Besonders viele Kalorien stecken im Latte macchiato und im Cappuccino. Ein Becher kann je nach Größe bis zu 280 kcal enhtalten. Das sind mehr Kalorien als in einer halben Tafel Vollmilchschokolade.

Eisgenuss: So sparen Sie Kalorien 1/5
Fruchteis statt Milcheis Eine Kugel Schokoeis hat mehr Kalorien als eine erfrischende Kugel Zitroneneis.
Jolly statt Magnum Ein Jolly hat 80 Kalorien, ein Magnum Classic schlägt sich mit 260 Kalorien zu Buche.
Verzichten Sie auf Streusel, Schlagobers und Schokoüberzug Somit sparen Sie jede Menge Kalorien und können sich sogar eine Eiskugel mehr gönnen.
Papierbecher statt Waffel Auch damit können Sie die Kalorienzufuhr reduzieren.
Frozen Yogurt Frozen  Yogurt ist viel leichter als normale Eiscreme und mindestens genauso lecker. Gefrosteter Magerjoghurt pur oder mit frischen Früchten ist eine leckere Erfrischung an heißen Sommertagen. Gerade mal 90 Kalorien stecken in 100 Gramm Frozen Yogurt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden