Die perfekte Urlaubsapotheke Reiseapotheke

Zur schnellen Behandlung

Die perfekte Urlaubsapotheke

Mit der richtigen Reiseapotheke kann Ihnen nichts den Urlaub verpatzen!

Unbedingt

Medikamente
Alle Arzneien, die Sie ­individuell benötigen. Wie zum Beispiel: Mittel gegen Allergien, Sodbrennen oder Fieberblasen (wenn Sie dazu neigen), Blutdrucktabletten oder Anti-Baby-Pille.

Wundversorgung
Desinfektionsmittel und Verbandmaterial (wie Pflaster, Wundkompressen, Pinzette, Schere, Mullbinden etc.).

Schmerz- und Fiebermittel
Fieber­senkende Medikamente, Fieberthermometer, Erkältungsmittel, Medikamente gegen Durchfall, Breitband-Antibiotikum (Achtung: rezeptpflichtig!).

 

Gut wäre ausserdem...

Sonnen- und Insektenschutz
Lichtschutzfaktor und Art des Insektenschutzes hängen vom Reiseziel ab. Auch gut: After-Sun-Pflege.

Magen-Darmbeschwerden
Mittel gegen Übelkeit, Reisekrankheit oder Verstopfung. Hier bewährt sich auch eine homöopathische Reiseapotheke. Allround-Helfer: „Klosterfrau Melissengeist“ (gibt es in der Apotheke).

Für die Augen
Staub, Wind und Sonne verursachen auf Reisen oft Bindehautentzündungen. Augentropfen oder „künstliche Tränen“ schaffen Abhilfe.

Ohren & Nase
Abschwellende Nasensprays (wichtig bei Flügen) und Ohrentropfen gegen HNO-Beschwerden.