Schlank-Challenge: Von Tag zu Tag straffer

Die beste Schlank-Aktion

Schlank-Challenge: Von Tag zu Tag straffer

Stefanie L. erkennt sich kaum wieder: „Anfangs konnte ich mich für das Training nur schwer motivieren, aber schon nach zwei Wochen bin ich richtig aufgeblüht. Es macht mir riesigen Spaß – und ich habe schon fast sechs Kilogramm abgenommen!“ Die 36-jährige Angestellte (Ausgangsgewicht: 93 kg) ist eine der sechs MADONNA-Schlank-Kandidatinnen, die bis Anfang März um den prozentual höchsten Gewichtsverlust kämpfen.

Profi-Team
Unterstützt werden die Ladys dabei von den Ernährungswissenschafterinnen Ursula und Julia Pabst (www.ernaehrungsinstitut-pabst.at) sowie von Top-Coach Wolfgang Cyrol. Er sagt: „Die Damen trainieren mindestens drei Mal pro Woche für je eine Stunde – und die Fortschritte sind gewaltig!“ Steffi L. hat bereits zehn (!) Zentimeter Bauchumfang verloren. Ihr Leben hat sich zum Positiven verändert: „Mein Training oder das warme Detox-Müsli mit Haferflocken, Apfel und Zimt in der Früh möchte ich nicht mehr missen!“ Gut so!

Schlank Challenge © Pauty
Bild: (c) Pauty
Fit mit Power-Plate. „Nur zehn Minuten Training auf der vibrierenden Power Plate sind so effektiv wie zwei Stunden Training im Studio“, erklärt der Wiener Top-Coach Wolfgang Cyrol. Bei der Übung unten zeigt er Kandidatin Steffi, wie mittels Körperspannung die gesamte Beinmuskulatur, Oberkörper und Rücken gekräftigt werden. 

Schlank Challenge © Pauty
Bild: (c) Pauty
Top-Übung. Diese Übung modelliert den ganzen Körper: „Durch die Gehbewegung am Stand trainieren wir die Beine und durch das Schwingen mit den Smoveys die Tiefenmuskulatur in den Armen und im Oberkörper. Ziel ist es, Fett in Muskeln umzuwandeln“, so Coach Wolfgang Cyrol.
Infos: www.dein-coach.at

Diashow Die besten Übungen zum Abnehmen

MADONNA Schlank-Challenge

Erste Erfolge für die sechs Damen der MADONNA-Schlank-Challenge: So hart trainieren sie, um bis Anfang März ihre Traumfigur zu erreichen …

Sit-ups

Top-Coach Wolfgang Cyrol zeigt Kandidatin Andrea K., wie’s geht. Für einen straffen Bauch sind klassische Sit-ups unerlässlich. Der Coach: „Mit den Hanteln erhöhen wir das Eigengewicht und können so den Effekt der Übung um ein Vielfaches steigern!“

Power für den Body: Smoveys

Fit-Profi Cyrol schwört auf Work-out mit Smo­veys (vibrierende Ringe). Der Coach: „Hier trainieren wir die Nacken-, Rücken-, Arm- und Brustmuskulatur. Das erreicht man durch natürliche Schwungbewegungen, verbunden mit Vibrationen und einer Schwungmasse bis zu 5 Kilogramm.“ Kandidatin Andrea K. ist begeistert: „Da tut sich wirklich was!“

Power für den Body: Für straffe Arme

Mit den sogenannten „Tubes“ (Seilzug, gibt’s im Fachhandel) kann man den ganzen Körper modellieren. Experte Cyrol: „Bei dieser Übung trainieren wir vor allem den Trizeps, also die hintere Oberarmmuskulatur, und die Schulter. Das bekämpft wiederum Fledermausärmel!“

Preis

Wer von den sechs Kandidatinnen gewinnt, urlaubt eine Woche lang mit Begleitung im Top-Hotel Thermenhof Paierl. www.thermenhof.at

1 / 5

Autor: Kristin Pelzl-Scheruga
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum