Victoria als Flop - Queen

Galanacht in New York

Victoria als Flop - Queen

Das Metropolitan Museums in New York eröffnete die Ausstellung "Superheroes:Fashion and Fantasy" zu der auch Giorgio Armani als Ehrenvorsitzenderder Costume-Institute-Galaveranstaltung des Metropolitan Museums nach NewYork City kam.

Ganz Hollywood war anwesend
Mit ihm feierten Hollywoodstars vonJulia Roberts über George Clooney bis zu David und Victoria. Die Ausstellung "Superhelden:Mode und Fantasie" zeigt ca. 60 Ensembles, u.a. Filmkostüme, HauteCouture der Avantgarde und Hochleistungssportkleidung.

Beckham war Flop-Queen
Die anwesenden Stars zeigten auf demroten Teppich wieder mal alles. Von Stilsicherheit und Geschmack in Form vonglanzvollen Roben bis hin zum peinlichsten Flop aller Zeiten. den VictoriaBeckham lieferte, indem sie sich von ihrem Mann, nachdem sie wieder malnicht rechtzeitig zum Ausgehen fertig war im Negligé über den Red Carpetschleifen ließ.

Sehen Sie selbst und klicken Sie sich durch die Diashow...

Diashow

Bündchen versus Schiffer
Gisele Bündchen stach in ihremsupersexy Outfit, das ihren gestählten Körper perfekt zur Geltung brachteallen ins Auge, besonders ihrer Kollegin Claudia Schiffer, die wie eineDebütantin an Valentinos braungebranntem Arm hing.

Wintour als Space-Girl
Vogue Chefin und gefürchtete StilikoneAnna Wintour kam im spacigem Silber-Look, das Kleid, das sie trug hatteeindeutig Lifeballtauglichkeit. Wintour umklammerte die Hand ihrer Tochter,die als Scarlett O'Hara ihren Prinzessinnentraum Wirklichkeit werden ließ.Wir haben die Bilder der tollen Gala!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden