Oktoberfest 2014

Oktoberfest-Schreck

Die hässlichsten Dirndl-Looks

Trachten-Styles zum Kopfschütteln: Die erste Runde an geschmackloser Oktober-Styles.

In unserer Top 10 der hässlichsten Dirndl-Styles des Münchner Oktoberfest 2014 ist eine Dame gleich zwei mal vertreten: Micaela Schäfer, nicht gerade bekannt für Understatement und gediegene Auftritte, hat auch dieses Jahr für Kopfschütteln gesorgt. Aber auch andere Damen kämpfen um den Titel des diesjährigen "Oktoberfest-Schreck": Cathy Fischer, Bonnie Strange und Annemarie Eilfeld wussten mit modischen Aussetzern aufzufallen.

Hier unsere Top 10 der schlimmsten Dirndl-Styles aus München:

Diashow: Top 10 der hässlichsten Oktoberfest-Outfits

Gar nicht sophisticated: Anja Kruse im grauen All-Over-Look

Wir sehen rot: Luzandra Blanco

Dirndl-Sünde schlechthin: Die Bluse weglassen (Annemarie Eilfeld)

Sogar Matts Hummels wollte Caty Fischer so nicht aus dem Haus lassen. Dirndl-Overload.

Natasha Ochsenknecht mit Nerd-Brille und Boots. Warum?

Gülcan Kemps im rosa Spitzenmonster mit Louis Vuitto-Täschele

Trash-Queen Micaela Schäfer im gruseligen Leo-Dirdnl

Janina Youssefian im güldenen Trash-Dirndl - ohne Bluse wohlgemerkt

Micaela Schäfer als Oktoberfest-Schreck

Bonnie Strange hat den Modevogel abgeschossen: Sneakers zum weißen Trachtenkleid. Gruselig