Himmlische Couture

Himmlische Couture

Staatsopern-Ballett zeigt Mode für Leading Ladies

Das Staatsopern-Ballett setzt tolle Abendkleider "himmlisch" in Szene.

Tanz mit mir.  Bei den Leading Ladies Awards wird das mondäne Palais Liechtenstein zur ganz großen Bühne. MADONNA shootete vorab Primaballerina Karina Sarkissova und Top-TänzerInnen des Wiener Staatsopernballetts in glamouröser Gala-Couture. Applaus!

Diashow: Glamouröse Gala-Couture

Gerüscht. Solistin Karina Sarkissova begeistert als Micaela im Ballett „Carmen“ in der Wiener Volksoper sowie bei der „Nurejew Gala 2011“. Für uns glänzt sie im metallisch changierenden One-Shoulder-Kleid von Niente bei Hämmerle, 159 Euro. Rote Lack-Peeptoes von Guess bei Stiefelkönig, 159,95 Euro. Brillantenschmuck mit Saphiren von Mazbani. Richard in s.Oliver-Hose bei Kleider Bauer – als Anzug – 299 Euro. Geox-Schuhe, 160 Euro.

Solo für Schwarz/Weiß. Staatsopern-Ballerina Karina Sarkissova tanzt sich bei der großen Leading Ladies Gala am 7. Juni in die Herzen der Gäste. Beim MADONNA-Shooting verzaubert sie im hauchzarten Chiffonkleid von Vera Mont bei Hämmerle, 299 Euro. Silberne Galliano-Sandaletten, 499 Euro. Südseeperlenkette und Brillant-Ohrringe samt -Armband von Mazbani. Halbsolist Richard Szabó (links) in Smokinghose von s.Oliver bei Kleider Bauer – mit Blazer – 299 Euro. Geox-Schnürer, 160 Euro. Andrey Kaydanovskiy (rechts) in Smokinghose von s.Oliver – als Anzug – 299 Euro, Gürtel von Gardeur, 39,95 Euro, alles bei Kleider Bauer. Geox-Schuhe, 190 Euro.

Pas de deux. Ballett-Tänzerin Laura Nistor (bei „Giselle“ in der Wiener Staatsoper zu sehen) in einer Seidenchiffon-Robe von Jean Paul Gaultier bei Hämmerle, 219 Euro. Jello-Heels, 29,90 Euro. Schmuck mit Tahitiperlen und Brillanten von Mazbani. Andrey (er tanzt bei der „Nurejew Gala 2011“) in Hose von s.Oliver, 79,90 Euro bei Kleider Bauer. Nachtblaue Lanvin-Lackschnürer von The 6th Floor im Steffl, 579 Euro.

Trendy Duett. Tänzerin Eszter (links) entzückt im schwarzen, ausgestellten Seidentaftkleid und Laura (rechts) im Kleinen Pinken mit verspieltem Gürtel, beide Cocktailkleider von Barbara Schwarzer bei Hämmerle Young Couture, je 159 Euro. Passender Gala-Schmuck von Mazbani.

Mondän. Halbsolistin Marie-Claire D’Lyse bezaubert im tief dekolletierten Seidendress von Esprit bei Hämmerle, 179 Euro. Funkelnde Ohrringe mit Amethyst und Brillanten von Mazbani.

In der Wiener Staatsoper tanzt sie als Myrtha in „Giselle“ und bei der „Nurejew Gala“ am 28. Juni 2011.

Elfenhaft. Eszter Ledán (links) in langer Seidenchiffon-Robe mit edlem Farbverlauf und Stickereien von Vera Mont bei

Hämmerle, 399 Euro. Peeptoes mit Schleife von Jello,

19,95 Euro. Schmuck von Mazbani (In der Wiener Oper tanzt sie bei „Giselle“ und der „Nurejew Gala 2011“). Richard trägt eine Hose von s.Oliver bei Kleider Bauer, 79,90 Euro. Schnürschuhe von Geox, 160 Euro. Klassiker Reloaded. Das Modehaus Hämmerle zeichnet in der Galanacht für die fulminante Fashion Show verantwortlich. Marie-Claire besticht hier als Diva im großen Schwarzen mit hohem Beinschlitz von Escada bei Hämmerle, 679 Euro. Rauleder-Heels von Lost Paradise bei Stiefelkönig, 99,95 Euro. Mazbani-Schmuck. Andrey in Smokinghose von

s.Oliver – mit Blazer – 299 Euro. Gilet, 79,90, alles bei Kleider Bauer. Geox-Schnürer, 190 Euro.


Ob ganz in Weiß à la Weißer Schwan oder doch in verführerischem Lila? Wir sind gespannt, mit welchen tollen Roben uns die Leading Ladies überraschen werden.