Stars tragen jetzt Espadrilles

Natur pur

Sommerschuhwerk: Espadrilles

Die gemütlichen Treter aus Leinen und Bast liegen wieder im Trend.

Ob flach, mit Keilabsatz, High Heel oder zum Schnüren - die gemütlichen Treter die einen leichten 90er-Jahre Retro-Touch versprühen sind wieder absolut in und die Must-Haves des kommenden Sommers. Hollywood-Stars wie Britney Spears sind begeistert von den Schuhen, die urspürnglich aus Mallorca kommen und ihren Namen von „espart“ für Espartogras haben.

Reingeschlüpft!
Espadrilles sind nicht gleich Espadrilles - die Sommerschlupfschuhe werden nur dann als solche bezeichnet, wenn sie aus natürlichen Fasern hergestellt worden sind. Die leichten, und besonders atmungsaktiven Treter sind für den Sommer das ideale Schuhwerk für den Strand.

Diashow: Espadrilles

Model Maribel von www.espadrillesetc.com, 29 Euro.

Model Amaia bei www.espadrillesetc.com.

Pinke Espadrilles von www.espadrillesetc.com um 56 Euro.

Blaue Espadrilles von Asos um ca 30 Euro, www.asos.com

Weiße Espadrilles von Asos,ca. 40 Euro. www.asos.com

Klassiker. Dunkelblaue Espadrilles von Asos, ca. 15 Euro. www.asos.com

Keil-Sandalen, Model Adriana von www.espadrillesetc.com um 175 Euro.

Owen Wilsons Freundin mit Keil-Espadrilles in Hollywood unterwegs.

Ballerina-Model Claudine bei www.espadrillesetc.com um 92 Euro.

Britney Spears in roten Keil-Espadrilles.

Sandfarbene Espadrilles, 50 Euro, www.asos.com

Tess Daly in Espadrilles-Sandalen.

Jameela jamil in blauen Keilabsatz-Espadrilles.

Espadrilles mit Keilabsatz von Asos, 100 Euro, www.asos.com

Fearne Cotton beim Spaziergang in London.

Model Patrizia bei www.espadrillesetc.com um 165 Euro.

Schwarze Espadrilles-Sandalen mit High Heel, 60 Euro, www.asos.com