Sie folgt Karl Lagerfeld bei Chanel

Vize-Kreativdirektorin Virginie Viard

Sie folgt Karl Lagerfeld bei Chanel

Die Meldung über das Ableben von Karl Lagerfeld hat die Modebranche erschüttert. Die Designer-Ikone verstarb am Dienstagmorgen in einem Krankenhaus in Paris. Der Chanel-Konzern gab unterdessen bekannt, dass Virginie Viard, engste Mitarbeiterin von Karl Lagerfeld und Vize-Kreativdirektorin der berühmten Marke, dem verstorbenen Star-Designer als Kreativdirektorin nachfolgen soll. Sie hat ihn bei der letzten Haute-Couture-Show im Jänner vertreten, als er der Präsentation krankheitsbedingt fernblieb. Seit 1983 hatte Lagerfeld bei Chanel die Zügel in der Hand.

Viard © Getty Images
Virginie Viard vertrat Karl Lagerfeld bei der Haute-Couture-Show im Jänner
Karl Lagefeld © Getty
Im Oktober 2018 begleitete Viard, Lagerfelds rechte Hand, den Designer erstmals auf den Chanel-Laufsteg. Seitdem kursierten die Gerüchte um eine Nachfolge bei dem Modehaus.

Trauer um Mode-Genie

Der Chef des französischen Luxuskonzerns LVMH, Bernard Arnault, hat Karl Lagerfeld als einen "großen Inspirator" für Mode und Kultur gewürdigt. Arnault bezeichnete den gebürtigen Hamburger Lagerfeld als ein "kreatives Genie" und lobte dessen Arbeit für das italienische Modehaus Fendi. Die Marke Fendi gehört zu Arnaults Konzern. "Er hat dazu beigetragen, Paris zur weltweiten Modehauptstadt zu machen (...)", sagte Arnault am Dienstag.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden