Naomi Campbell ließ Nippel blitzen

48-jähriges Supermodel bei Haute-Couture-Schauen

Naomi Campbell ließ Nippel blitzen

Abwesenheit der Stardesigners versetzte die Branche in Unruhe

Bei all der Aufregung um Lagerfeld geriet die Mode der Haute-Couture-Schauen der vergangenen Tage etwas in den Hintergrund. Dabei gab es echte Highlights zu sehen. Beispielsweise der fulminante Auftritt von Naomi Campbell bei der Valentino-Show am Mittwoch. Die Model-Ikone bewies einmal mehr, dass Schönheit kein Alter kennt. Mit 48 Jahren stahl sie allen jüngeren Models die Show. Besonders sexy: Unter der transparenten Chiffon-Kreation blitzten die Nippel des Supermodels hervor. 

© Getty Images

Diashow: Valentino - Paris Fashion Week - Haute Couture

Valentino - Paris Fashion Week - Haute Couture

×

    Highlights

    Auch die von Art déco inspirierte Schau von Armani Privé konnte sich sehen lassen und sorgte für Beifall bei den prominenten Gästen wie die Sängerin Celine Dion und Hollywoodstar Uma Thurman.

    © Getty Images

    Armani Privé

    Ein weiterer Höhepunkt war die futuristisch anmutende Mode von Balmain, mit der das französische Label am Mittwoch nach 16 Jahren Pause zur Haute Couture zurückkehrte. 

    © Getty

    Balmain Paris

    Oder die skulpturale Kollektion von Clare Waight Keller für Givenchy mit ihren riesigen, spektakulären Schleifen-Rucksäcken. Bei den Schauen in Paris präsentieren die großen Modehäuser vier Tage lang ihre neuen Kollektionen.

    © Getty Images Entertainment

    Givenchy