Model Coco Rocha kommt nach Wien

Vienna Awards for Fashion

Model Coco Rocha kommt nach Wien

Am 24. April wird Coco Rocha im Wiener MAK als "Style Icon" ausgezeichnet.

Das kanadische Model Coco Rocha ist die "Style Icon" der diesjährigen Vienna Awards for Fashion and Lifestyle. Die Laufstegschönheit wird die Auszeichnung im Rahmen der Veranstaltung am 24. April im Wiener MAK entgegennehmen, teilte Organisatorin Marjan Firouz mit.

Modelkarriere
Als Model entdeckt wurde die als Mikhaila Rocha in Toronto geborene 25-Jährige bei einem Wettbewerb für irischen Tanz an ihrer Schule. Berühmt wurde sie, nachdem sie für den französischen Designer Jean Paul Gaultier über den Laufsteg tanzte. Sie kämpfte jahrelang für einen besseren Schutz Minderjähriger in der Modebranche und hält Vorträge darüber, wie sich Newcomerinnen online eine eigene Marke schaffen können.

"Sie ist eine unglaubliche Persönlichkeit, die als Model nicht nur in die absolute Superliga einzuordnen ist, sondern ihre Rolle als Vorbild für junge Models wahrnimmt", sagte Firouz. Ihr Ehemann, der britische Innenarchitekt James Conran, der sich auf seiner Twitter-Seite als ihr "weltgrößter Fan" outet, werde Rocha zur Preisverleihung begleiten.

Die heuer zum sechsten Mal veranstalteten Vienna Awards for Fashion and Lifestyle prämieren jährlich herausragende Leistungen in der Modebranche in zwölf Kategorien.

Diashow: Vienna Fashion Awards 2013

Vienna Fashion Awards 2013

×