3 Londoner Top-Shows im Vergleich

Burberry, Mulberry, Westwood

3 Londoner Top-Shows im Vergleich

Exotisch. Die Fashion Week von London nähert sich ihrem Ende und beschert uns zum Schluss modische Highlights. Allen voran Burberry mit seinen fantastischen neuen Sommermänteln (sind über den Onlinestore burberry.com in Pre-Order bereits erhältlich!).

Diashow London Fashion Week Highlights

Coat-Couture bei Burberry

Fabelhafte Sommermäntel zeigte Burberry Prosum Montag in London.

Coat-Couture bei Burberry

Fabelhafte Sommermäntel zeigte Burberry Prosum Montag in London.

Coat-Couture bei Burberry

Fabelhafte Sommermäntel zeigte Burberry Prosum Montag in London.

Coat-Couture bei Burberry

Fabelhafte Sommermäntel zeigte Burberry Prosum Montag in London.

Sonnenfarben bei Mulberry

Emma Hill, die Designerin von Mulberry, hatte "Ferien in den 70ern an der englischen Küste" bei der Kollektion im Sinn.

Sonnenfarben bei Mulberry

Alexa Bag mit Nieten.

Sonnenfarben bei Mulberry

Die grüne Tasche sorgt am Laufsteg von Mulberry für Farbakzente.

Sonnenfarben bei Mulberry

Emma Hill, die Designerin von Mulberry, hatte "Ferien in den 70ern an der englischen Küste" bei der Kollektion im Sinn.

Sonnenfarben bei Mulberry

Emma Hill, die Designerin von Mulberry, hatte "Ferien in den 70ern an der englischen Küste" bei der Kollektion im Sinn.

Denim bei Vivienne Westwood

Blau dominierte die Red Label-Kollektion von Vivienne Westwood.

Denim bei Vivienne Westwood

Blau dominierte die Red Label-Kollektion von Vivienne Westwood.

Denim bei Vivienne Westwood

Blau dominierte die Red Label-Kollektion von Vivienne Westwood.

Denim bei Vivienne Westwood

Blau dominierte die Red Label-Kollektion von Vivienne Westwood.

1 / 13

Auch bei Kleidern und Accessoires übertraf sich Designer Christopher Bailey, der seine Entwürfe mit "Perlen, Gewebtes, Parkas und Print" beschreibt, diesmal selbst. Peeptoe-Plateaus mit Bastabsätzen, Kuvert-Bags mit Streifen. Herausragend - wie übrigens auch die Front Row mit "sexiest Woman alive" Rosie Huntington Whiteley.

Red Label macht Blau
Weitere London-Höhepunkte: Mulberry mit Mode in Sonnenfarben - Kreativchefin Emma Hille hatte ihre "Ferien in den 70ern an der englischen Küste" im Sinn. Und Vivienne Westwood machte für ihr "Red Label" überraschend einmal Blau.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum