Roségold Schmuck

Schmucktrend: Roségold

Glänzen wie in 1001 Nacht

Nichts glänzt in dieser Saison so schön wie Roségold! Das sind unsere Lieblingsstücke.

Express-Ticket in den Orient
Roségold macht uns zu Prinzess­innen des Morgenlands. Von günstig bis teuer – wir zeigen Ihnen, wie Sie funkelnd in die Weihnachtszeit starten!

Diashow: Schmucktrend: Roségold

Spitze. Armband von Eddie Borgo um 529 Euro. www.mytheresa.com

Zierlich. Schmaler Armreif von Hermès, 4.350 Euro.
Luxus-Schmuck von Escada zu niedrigen Preisen ab 28. November unter www.madonna24.at.

Verspielt. Mehrreihige Kette von Gabriele Frantzen um 429 Euro. www.madonna24.at

Steinreich. Ring mit roten Steinen von Bijou Brigitte um 9,95 Euro. www.bijou-brigitte.com

Goldig. Kleine Ohrhänger von Esprit, 59,90 Euro. www.esprit-jewel.com

Size it up. XL-Armreif in Vintage-Optik von Pieces um 12,95 Euro. www.pieces.com

Verschlungen. Gedrehte Gliederkette von Mango um 39,90 Euro. www.mango.com

Ticktack. Frederique Constant-Uhr um 775 Euro. www.frederique-constant.com

Cocktail-Stunde. Opulenter Ring von Swarovski um 160 Euro. www.ella-juwelen.at

Beherzt. Ohrstecker in Herzform von Dominic Jones um 190 Euro. www.net-a-porter.com

Wow. „Lace Ring“ mit Brillanten von Oliver Heemeyer, 3.800 Euro. www.oliverheemeyer.com

Geschmückt. Schmale Armreifen in Roségold von Skrein, ab 790 Euro pro Stück. www.skrein.at