berlin

Kampf der Modemekka

Fashionweek Paris vs. Berlin

Wer ist in Sachen Mode ganz vorne dabei, liefert die besten Shows und die größten Stars?

Der Modezirkus dreht seine Runde momentan in Paris und Berlin. Das "Who is Who" der Modewelt versammelt sich dort um die neuesten Entwürfe der Designer für die Herbst/Winterkollektion im nächsten Jahr zu sehen. Doch welche Stadt bietet den Fashionvictims mehr? Paris oder doch Berlin?

Glamour-Chic in Paris
Aufwendige inszeniert, Kulissen, Licht und Musik perfekt aufeinander abgestimmt. Die Shows in Paris sind in etwa so aufwendig wie die von Hand gefertigten Kollektionen, die ein Vermögen wert sind. Funkelnde Catwalks und futuristische Lichtshows sorgen hier für die richtige Atmosphäre in teilweise wunderschönen Pariser Gebäuden. In Berlin geht es da schon einfacher zu, wenngleich man auch hier dem Publikum einiges bietet. Die langen Catwalks unterstreichen auch hier mit den nötigen Projektionen und Lichtspielen die Inszenierung der Mode, natürlich nicht ganz so glamourös wie bei der Haute Couture.

Diashow: Elie Saab Haute Couture 2011

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Die Kleider der Haute Couture Kollektion waren aufwendig bestickt. Der Designer setzte diesmal neben den Standardfarben créme, grau und hellblau auch auf helle Bronze-Töne und mitternachtsblau.

Design vs. Tragbarkeit
Während es in Berlin mehr um die Tragbarkeit der Mode und deren Vielseitigkeit geht, liegt in Paris der Fokus auf ausgefallenes Design, das nicht wirklich alltagstauglich ist. Iris van Herpen zeigte beispielsweise futuristische Korsette, bei Dior gingen Models mit ZIrkushüten über den Catwalk und bei Maison Martin Margiela wurden die Gesichter der Models maskiert.

Diashow: Haute Couture Paris - Christian Dior

Bunt und ausgefallen, aber auch verträumt und elegant zeigten sich die Kreationen des Modehauses Christian Dior, die erstmals ohne dem ehemaligen Chefdesigner John Galliano entworfen wurden.

Bunt und ausgefallen, aber auch verträumt und elegant zeigten sich die Kreationen des Modehauses Christian Dior, die erstmals ohne dem ehemaligen Chefdesigner John Galliano entworfen wurden.

Bunt und ausgefallen, aber auch verträumt und elegant zeigten sich die Kreationen des Modehauses Christian Dior, die erstmals ohne dem ehemaligen Chefdesigner John Galliano entworfen wurden.

Bunt und ausgefallen, aber auch verträumt und elegant zeigten sich die Kreationen des Modehauses Christian Dior, die erstmals ohne dem ehemaligen Chefdesigner John Galliano entworfen wurden.

Bunt und ausgefallen, aber auch verträumt und elegant zeigten sich die Kreationen des Modehauses Christian Dior, die erstmals ohne dem ehemaligen Chefdesigner John Galliano entworfen wurden.

Bunt und ausgefallen, aber auch verträumt und elegant zeigten sich die Kreationen des Modehauses Christian Dior, die erstmals ohne dem ehemaligen Chefdesigner John Galliano entworfen wurden.

Bunt und ausgefallen, aber auch verträumt und elegant zeigten sich die Kreationen des Modehauses Christian Dior, die erstmals ohne dem ehemaligen Chefdesigner John Galliano entworfen wurden.

Bunt und ausgefallen, aber auch verträumt und elegant zeigten sich die Kreationen des Modehauses Christian Dior, die erstmals ohne dem ehemaligen Chefdesigner John Galliano entworfen wurden.

Bunt und ausgefallen, aber auch verträumt und elegant zeigten sich die Kreationen des Modehauses Christian Dior, die erstmals ohne dem ehemaligen Chefdesigner John Galliano entworfen wurden.

Bunt und ausgefallen, aber auch verträumt und elegant zeigten sich die Kreationen des Modehauses Christian Dior, die erstmals ohne dem ehemaligen Chefdesigner John Galliano entworfen wurden.


Hollywood in der Front Row

Anne Hathaway, Diane Kruger, Charlotte Casiraghi, Elle Fanning, Milla Jovovich, Alexa Chung und und und. Die Liste der Stars, die die Schauen in Paris besuchten, könnte nahezu endlos weitergeführt werden. Doch auch in Berlin zeigten sich die Promis. Neben deutschen Promis wie Jessica Schwarz und Mirja DuMont zeigten sich auch Deisgner Mark Jacobs und Starfotograf Terry Richardson. Auch Alice Dellal ließ es sich nicht nehmen, in der Front Row Platz zu nehmen.

Diashow: Stars bei der Fashion Week Paris 2011

Diane Kruger, Joshua Jackson, Alexia Cheung, Ana Girardot und Elisa Sednaoui bei der Chanel Haute Couture Show Fall/Winter 2011/2012.

Diane Kruger & Joshua Jackson bei Chanel.

Katie Holmes & Giorgio Armani.

Olivia Palermo bei Giorgio Armani

Elisa Sednaoui backstage bei Chanel.

Cate Blanchett bei Armani Privé.

Katie Holmes bei Armani Privé.

Model Karolina Kurkova bei Giorgio Armani.

Cate Blanchett, Roberta Armani und Katie Holmes.

Liliana Matthaeus bei Chanel.

Elle Fanning bei Chanel.

US-Vogue Chefin Anna Wintour bei Aramani Privé.

Charlotte Casiraghi bei Chanel.

Diane Kruger

Poppy Delevigne bei der Chanel Haute Couture Show Fall/Winter 2011/2012.

Caroline Sieber, Stylistin von Emma Watson, bei Chanel.

Tatiana Santo Domingo, Charlotte Casiraghi, Mario Testino und Elle Fanning bei Chanel.

Alexa Chung bei Chanel.

Milla Jovovitch und Paul W S Anderson in der front row bei Chanel.


Hip in Berlin
Während es in Paris gediegen und elitär zugeht und die Kreationen, die an Kunstwerke erinnerten, präsentiert werden, zeigt sich Berlin von seiner hippen Seite. Innovative Formen von Modeschauen, zum Beispiel bei dem "Underground Catwalk" gab es zu bestaunen. Die Gäste nahmen in der Ubahn Platz und sahen dort die neuesten Entwürfe. Aber auch vielfältiges Design - wie die Retromode von Lena Hoschek - trägt zum Coolness-Faktor in Berlin bei.

Diashow: Lena Hoschek Show 2011

Mohnblumen. Blütenzauber um 390 Euro.

Gouvernanten-Look. Schleifenbluse um 230 Euro.

Dekolletiert. Olivgrünes Satin-Dress.

Transparenz. Sexy Bluse (r.) um 185 Euro.

Kleines Schwarzes: Austro-Designerin Lena Hoschek nimmt sich mit ihrer neuen Partymode unserer Kurven an. Sehr lieb von ihr!

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.

Verspielte Details & bunte Accessoires waren neben den Bikinis, Kleidern & Röcken im 50er-Jahre Stil die Eyecatcher von Lena Hoscheks Kollektion.