Die schönsten Brautmode-Trends 2023

Bridal Fashion Week

Die schönsten Brautmode-Trends 2023

Teilen

Ja, ich will! Die Barcelona Bridal Fashion Week setzt Trends 

Der Hochzeitstag ist einer der schönsten Tage des Lebens. Die Location, der Blumenschmuck und die Torte sind wichtig, doch das absolute Highlight ist das Kleid. Pünktlich zum Start der Hochzeitssaison präsentierten Designer wie Elie Saab, Pronovias und Isabel Sanchis ihre Brautkleider-Kollektionen auf der Barcelona Bridal Fashion Week.

Das sind die Brautmode-Trends 2023

Brautmode 2023

Elie Saab

Elie Saab

Elie Saab

Yolancris

Yolancris

Yolancris

Isabel Sanchis

Isabel Sanchis

Helena

Helena

Helena

Cymbeline

Cymbeline

Cymbeline

Pronovias

Pronovias

Pronovias

Auch hier ist heuer weniger mehr. Neben klassischen Schnitten und viel Tüll, dürfen heuer transparente Stoffe und bauchfreie Zweiteiler sowie knappe Spitzen-Overalls zum Altar getragen werden.

Die schönsten Brautmode-Trends 2023
© Getty Images
× Die schönsten Brautmode-Trends 2023

Die passende Farbe

Schwarze Hochzeitskleider erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Diese waren übrigens bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts normal, sie waren nicht so anfällig für Flecken und ließen sich leichter reinigen. In bäuerlichen Verhältnissen konnte man sich zudem kein Brautkleid leisten, weshalb man zum schönsten Sonntagskleid griff und dies war meistens schwarz. 

Ob Weiß, Creme, Rosé, Schwarz oder bunte Farben: Hier sind keine Grenzen gesetzt. Und am schönsten Tag des Lebens sollte nur eines im Vordergrund stehen: Die individuelle Note und Persönlichkeit des Brautpaares. 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo