Die Roben des Jahres

Vogue-Wahl

Die Roben des Jahres

Die Modebibel Vogue kürte die 12 spektakulärsten Kleider 2011.

Modewahl
2011 neigt sich schön langsam dem Ende zu. Für die Jury der deutschen Modebibel Vogue der rechte Zeitpunkt, um die spektakulärsten Kleider und Roben dieses Jahres zu bestimmen.Und wer konnte sich da unter den besten Designern der Welt (auch mit dabei: Kates Sarah-Burton- und Charlenes Armani-Brautkleid!) behaupten? Der gebürtige Tiroler Peter Pilotto!

Zackenkleid
Im November, anlässlich der N.Y.-Gala für Kult-Regisseur Almodóvar, glänzte Victoria’s Secret-Superengel Miranda Kerr im wilden Zacken- und Zippdress aus dessen Frühjahrs-Sommerkollektion, zog darin alle Blicke auf sich. Helmut Lang hat zweifelsfrei einen Nachfolger gefunden!

Voting!
Wählen Sie die schönste Robe des Jahres 2011. Hier geht's zum Voting!

Diashow: Die Roben des Jahres

Jänner: Diane Kruger. Gelungener Mode-Auftakt im Glitzerkleid von Gucci.

Februar: Cate bBanchett. Zur Oscar-Verleihung in Couture von Givenchy.

März: Natalia Vodianova. Supermodel im Kleid von Julien Macdonald

April: Kate. Das Brautkleid von Sarah Burton sorgte für Furore.

Mai: Liv Tyler. Actress im „Kleid des Jahres“ von Stella McCartney.

Juni: Blake Lively. In transparenter Haute Couture von Chanel.

Juli: Cahrlene. Brautkleid von Giorgio Armani.

August: Alexa Chung. Stil-Ikone in Calvin Klein.

September: Gwyneth Paltrow. Feengleich im blass-pinken Kleid von Prada.

Oktober: Lauren Santo Domingo. It-Girl in Valli.

November: Miranda Kerr. Victoria’s-Secret-Superengel im Kleid von Pilotto, Clutch von Calvin Klein.

Dezember: Joan Smalls. Pirelli-Model im weißen Kleid von Givenchy.