ECHO Awards 2011

Echo-Verleihung

Die ECHO-Stars im Style-Check

Glitzer, Pailetten und alle Fashion-fauxpas der Echo Verleihung 2011.

Ladies in Black.
Bei der heurigen Echo-Verleihung in Berlin setzten die Stars auf's alt bewährte klassische Schwarz. Lena Meyer Landruth kam im schwarzen Mini, Sängerin Frida Gold glänzte in einem glamourösen langen Abendkleid und auch DSDS-Jurorin Fernanda Brandao glitzerte in schwarzen Pailetten und mit tief ausgeschnittenem Rückendekolleté.

Top!
Shermine Sharivar ließ sich vom Frühlingsfieber anstecken und setzte auf die Trendfarbe Gelb und Colour Blocking: zu ihrem knalligen Mini-Kleid kombinierte sie eine rote Clutch und schwarze Strümpfe und bewies Gespür für den neuen Fashion-Trend.

Diashow: ECHO Verleihung 2011

ECHO Verleihung 2011

×


    Flop.
    Jeanette Biedermann setzte auf einen Glizer-Mini, der nicht unbedingt ein Figurschmeichler war. Kristina Bach erschien in einem schwarzen langen Abendkleid, mit tiefem transparentem Ausschnitt vorne wie hinten und gewährte tiefe Einblicke in Dekolleté und Unterwäsche- zu aufdringlich. Und Ex-DSDS Kandidatin Annemarie Eilfeld kam als Alice im Wunderland. Oder doch als Meerjungfrau? Ihr blaues Tüll-Kleid lässt der Interpretation freien Lauf.