Tipps für schwarze Kleidung im Sommer

Keep cool

Tipps für schwarze Kleidung im Sommer

Bekanntlich wird einem in schwarzer Kleidung besonders schnell warm – vor allem im Hochsommer bei Temperaturen von bis zu 30 Grad. Trotzdem sollten Sie auch im Sommer nicht auf den modischen Alleskönner verzichten! Mit den folgenden Styling-Tipps kommen Sie auch bei sommerlichen Temperaturen nicht ins schwitzen:

Mut zur Lücke
Wer auch im Hochsommer nicht auf enge schwarze Kleidung verzichten mag, sollte auf modische Cropped-Tops greifen. Bauchfrei oder schulterfrei sorgen die aktuell angesagten Tops für eine gute Lüftung. Ebenso Abkühlung versprechen Outfits mit Lochspitze, Mesh-Optik oder einem weiten Ausschnitt.

Oversize
Statt eng anliegender Kleidung kann auch das legerere Lagenoutfit ausgetragen werden. Bleiben Sie locker und tragen Sie eine luftig geschnittene Bluse, einen Tunika oder einen Oversize-Pullover. Wenn Sie lieber auf den Hosenanzug zurückgreifen, achten Sie auf das Material: Leinen, Baumwolle oder Seide wirken kühlend!

Zehenfreiheit
Sie können sich auch bei 30 Grad nicht von Ihrer hautengen Jeans trennen? Dann achten Sie auf das richtige Schuhwerk! Offene Schuhe, in denen Sie barfuß gehen können, wie Sandalen oder Flip Flops, helfen die Körpertemperatur zu regulieren.

Mit diesen Tipps lässt sich auch das schwarze Lieblingsoutfit während der Sommermonate ausführen. Haben Sie weitere, bisher geheime, Ratschläge?? Wir freuen uns über Ihren Tipp!


Diashow Schwarze Kleidung im Sommer

schwarze Kleidung

Zuzanna Krzatala

schwarze Kleidung

Nicole Richie

schwarze Kleidung

Chiara Ferragni

schwarze Kleidung

Grace Yang

schwarze Kleidung

Candela Novembre

1 / 5

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum