10 beste Schuhe für den Herbst

Die Herbst-Musts

10 beste Schuhe für den Herbst

Schuh-Trends
Miss Austria Tatjana Batinic (24) ist verrückt danach: „Ich liebe Schuhe, habe ca. 60 Paar!“ Diese Leidenschaft teilt die Beauty: Laut einer Umfrage besitzt jede zweite Frau mehr als 25 Paar Schuhe. Und es können sowieso nie genug sein. Höchste Zeit also, die neuen Herbst-Trends bei Tretern unter die Lupe zu nehmen. Zehn Neuankömmlinge machen Ihnen jetzt Beine!

Diashow Herbst-Musts: Welche Schuhe uns schöne Beine machen

Trend 1: Trekking-Boots

Zünftig. Bergsteiger-Designerboots von Alaia, um sehr noble 1.205 Euro.

Trend 2: Fifties-Look

Spitze. Vorne spitz ist wieder da! High Heels in Lackoptik und Trendfarbe Rot bei Prada, 430 Euro.

Trend 3: Overknees

Sexy Schaft. Kniehohe in Schwarz von Genio del Tempo (Preis auf Anfrage), violettes Bustierkleid von Guess bei Viva Vienna, 105 Euro.

Trend 4: Ballerinas

So bequem. Unsere alltäglichen Lieblingsbegleiter, jetzt am besten in Knallfarben oder Leoprint. Von Lanvin, Netaporter um 330 Euro.

Trend 5: Metallic-Pumps

Glänzend. Plateau-Heels mit Gold-Silber-Farbverlauf für den perfekten Cocktail-Look. Jetzt bei H&M um


49,95 Euro.

Trend 6: SpitzeTrend 6: Spitze

Lingerie-Look. Plateau-­Stiefel in neuem Kleid von Fräuleinwunder, Wien 1, Judengasse, um 399 Euro.

Trend 7: Gummistiefel

Mit oder ohne Absatz. Der kultige Trend-Treter bei La Redoute, www.laredoute.at, 39,90 Euro

Trend 8: Kitten-Heels

Edel. Mid-Heels mit rotem Absatz von Christian Louboutin um 595 Euro.

Trend 9: Ankleboots

Denim-Blau. Rauleder-Stiefeletten mit Zipp im trendigen Jeans-Blau von H&M, um 59,95 Euro.

Trend 10: Clog-Booties

Kuschelig. Clogs mit Fellkragen, Kors bei Netaporter, um 175 Euro.

1 / 10

Trend 1: Trekking-Boots
Sie erinnern zwar an Bergsteigerschuhe, eignen sich aber eher nicht zum Klettern: die neuen Schnürschuhe mit schwindelerregend hohem Absatz.
Trend 2: Fifties-Look

Spitze Heels passen perfekt zu den neuen, schwingenden Röcken.
Trend 3: Overknees

Die Beinschmeichler begleiten uns auch weiterhin.
Trend 4: Ballerinas

Auch wenn Ö3-Moderator Robert Kratky sie nicht mag: Ballerinas bleiben unsere Lieblinge. Am besten in Neonfarben!
Trend 5: Metallic-Pumps

Abendliche Glanz-Heels.
Trend 6: Spitze

Im Spitzen-Look präsentieren sich jetzt Schuhe und Stiefel: perfekt zum Lingerie-Stil!
Trend 7: Gummistiefel

Wer hätte das gedacht: Gummistiefel avancieren 2010 zum Kultschuh.
Trend 8: Kitten-Heels

Wieder da: die bequemen Absätze der 60er-Jahre.
Trend 9: Ankleboots

Allrounder für alle Tage.
Trend 10: Clog-Booties

Die lässigsten Newcomers für Großstadt-Hippies.

 

Dos und Don’ts für Schuhe & Stiefel
+ Kitten-Heels
Perfekt zu Silhouettenkleidern und schwingenden Röcken. Aber auch zu Jeans!
- Dicke Strümpfe
Prada empfiehlt Wollstrümpfe zu den neuen Lack-Heels. Lassen Sie es lieber!
+ Overknees
Im Office flach, abends hoch. Dazu dezentes Dekolleté, sonst wirkt der Aufzug billig.
- Ballerinas für Abends
Auch wenn sie so bequem sind: Greifen Sie abends besser zu Heels.
+ Herbst-Hippie
Tragen Sie die neuen Clog-Booties zu Jeans und lässigen Blümchenkleidern.
- Gummistiefel
Trendschuhe hin oder her: Gummistiefel haben im Office nichts verloren.
Autor: böko
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden