Mercedes-Benz Fashion Week Berlin H/W 10

Herbst/Winter Mode

1. Tag: Berlin Fashion Week H/W 10

JOOP!, Diesel, Sam Frenzel und .DIMITRI: Bilder der Fashionshows!

Vom 20. - 23. Januar 2010 präsentiert die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin eine spannende Auswahl an Designern.

Folgende Labels werden ihre neueste Kollektion vorführen:
Lena Hoschek, ALLUDE, Anja Gockel, Arrondissement Aq1, CUSTO Barcelona, .DIMITRI by Dimitrios Panagiotopoulos, Hausach Couture, ic! berlin, Kilian Kerner, Marcel Ostertag, Mongrels in Common, No Ifs, PerretSchaad, Rena Lange, Sam Frenzel, SCHUMACHER und Strenesse Blue. BOSS Black, Diesel und JOOP! zeigen jeweils in Offsite-Locations.


Mittwoch, 20. Jänner
JOOP! ist eine der führenden Designermarken im Premiumbereich. Das internationale Label mit deutscher Herkunft wurde 1987 gegründet und steht für Sexyness und Glamour: starke, sinnliche Frauen mit verführerischer Aura; Männer, für die Selbstbewusstsein und Emotion zusammengehören.



Bild: (c) Reuters, AP Photo

Diesel ließ die 80er Jahre aufleben und zeigte, dass man sich im kommenden Herbst/Winter auf mehr als nur Jeans gefasst machen kann. Zu sehen gab es: Leder, Nieten, Fransen, Applikationen an Hemden, Shorts, Jacken und Hosen. Aber auch Models in Karomuster, mit Strickmode und Kapuzenjacken schickte Designer Renzo Rosso auf den Laufsteg
Zu einer Mischung aus elektronischer und rockiger Musik kämpften sich die Models durch einen gestrickten Vorhang zum Laufsteg vor. Sie präsentierten mit Sonnenbrillen und wuchtigen Schuhen abgewetzte Röhrenjeans, punkige Miniröcke und XXL-Kapuzenpullis. Im Laufe der Show gab es mehr und mehr Neonfarben. Alles in allem: Rockig und gewohnt lässig.


Bild: (c) Reuters

Sam Frenzel hebt seine 'Collection Bravade Autumn/Winter 2010' durch die Verwendung von hochwertigen Stoffen und Materialien und deren Verarbeitung in diffiziler Handarbeit, die ihren Ursprung in der Haute Couture hat, hervor. Durch die Symbiose von klassischen Silhouetten und Stoffen mit industriellen, artfremden und nahe zu brutalen Materialen entsteht ein reizvoller Widerspruch.


Bild: (c) DAN and CORINA LECCA

.DIMITRIs Winterkollektion schafft eine gekonnte Verbindung zwischen griechischer Mythologie, Glamour und Sexiness. Modegöttinnen hüllen sich in fließende, wallende Kleider aus Seidenchiffon, stufige Plissé-Röcke, wärmende Lederleggings und Pelzmäntel. Dimitri verarbeitet in seiner Fall/Winter Kollektion auf kunstvolle Weise edle und hochwertige Materialien wie Pelz, Leder, Angora- und Kaschmirgemische.


Bild: (c) DAN and CORINA LECCA

Infos
Mercedes-Benz Fashion Week Berlin
20. - 23.01. 2010
www.mercedes-benzfashionweek.com