Vorhang auf für das Boylesque Festival

Am 23. und 24. Mai

Vorhang auf für das Boylesque Festival

Das Vienna Boylesque Festival steht seit 2014 für eine „body, sex and gender positive world“ - eine vorurteilsfreie und tabulose Welt, die informiert, unterhält und aufklärt. Seitdem zählt das Festival zu einem Fixpunkt im Kalender - nicht nur für die LGBT-Community. Das diesjährige Motto der „Celebrate inclusion. #loveislove“ erklärt Initiator und Boylesque Künstler Jacques Patriaque selbst wie folgt: „Wir feiern die Vielfalt der Liebe: für die eigene Person und für alle, die unser Herz berühren.“  

Stargast Mavi Pheonix

Das Herz berühren möchten auch die diesjährigen Bühnengäste – rund 42 internationale Künstler stehen für die Vielfalt der Liebe im Leben sowie auf der Bühne ein. Sie erzählen mit ihren Auftritten und Geschichten, verzaubern mit akrobatischen Performances ebenso wie mit musikalischen Darbietungen.

Auch heuer bringt Jacques einen österreichischen Künstler als Stargast auf die Bühne – dem Stargast des letzten Jahres Conchita Wurst folgt 2019 die österreichische Popmusikerin und Rapperin Mavi Phoenix.

INFOS

6. Vienna Boylesque Festival
23. und 24. Mai 2019, Beginn jeweils um 19:00 Uhr
Stadtsaal, Mariahilferstraße 81, 1060 Wien

Tickets unter viennaboylesquefestival.com erhältlich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden