Christiano Ronaldo lässt die Hüllen fallen

Eigene Underwear

Christiano Ronaldo lässt die Hüllen fallen

Der Profi-Kicker macht Frauenträume mit Männerwnterwäsche wahr.

Christiano Ronaldo ist für seine schnellen Beine und seine Treffsicherheit in Bezug auf Tore schießen bekannt. Doch nun beweist der Profi-Fußballer auch Geschäfts- und vor allem Mode-Sinn. Mit seinem eigenen Label "CR7" will der Portugiese künftig Männer an den Leib rücken und zwar mit Unterwäsche. Heiße Slips und Boxer-Shorts hat der Kicker in seinem Repertoire.

Unternehmer und Model
Und weil er genau weiß worauf es bei einer erfolgreichen Vermarktung ankommt, lässt er auch gleich selbst die Hüllen fallen und schlüpft in seine eigenen Kreationen, um sie fachgerecht an den Mann zu bringen. Der Damenwelt gefällt das sicher. Beim Shoppen im Internet wird den Ladys auch einiges geboten. Ein gestählter Oberkörper, ein knackiger Hintern und ein verschmitztes Ronaldo Lächeln runden den Web-Auftritt ab. Da kann man als Frau nur schwach werden. Auch wenn die restliche Männerwelt rein optisch gesehen eher weniger an das Ebenbild des Sportlers herankommt, kann sie ab jetzt zumindest ein bisschen dazu beitragen, ihm etwas ähnlicher zu werden.

Diashow: Fußballer-Wahl: Das sind die heißesten Kicker

Fußballer-Wahl: Das sind die heißesten Kicker

×