madonnafellner Uschi Fellner

MADONNA-Blog

E-Mail von Maria

Uschi Fellner über Maria Shrivers Brief zum Leading Lady Award.

Hoffen. Warten.
Wird sie den Preis, den Leading Ladies Award in der Kategorie „Frau des Jahres“ überhaupt akzeptieren? Oder wollen? SIE ist immerhin die derzeit (unfreiwillig) bekannteste Frau der Welt. Fast-schon-Ex der „Steirischen Eiche“, fast-schon-verstrickt in die angeblich teuerste Scheidung der Welt.

No comment
Abgeschirmt, abgeschottet, versteckt von der Öffentlichkeit. No comment to anybody.
Laura Wasser, schärfste Scheidungsanwältin der Welt, hat unser Anliegen, Maria Shriver einen Leading Ladies Award zu überreichen, wohlwollend registriert. Dutzende Telefonate zwischen Wien und Los Angeles. Alles kompliziert. Alles schwierig. Maria „darf“ laut Anwältin derzeit nicht in die Öffentlichkeit. Ob auf Wunsch der Kennedys, auf den der Anwälte oder auf eigenen, bleibt unklar.

Vor drei Tagen E-Mail aus L. A. Maria Shriver hat den Preis akzeptiert. Sie kennt Austria, of course. Very good (as good as Hollywood). Sie wird sich zum Award äußern, wird eine Botschaft übermitteln.

Wann???
Acht Stunden vor Eintreffen der ersten Gala-Gäste ein Anruf aus Los Angeles. Maria is very happy! Überwältigt von Austrias Frauensolidarität. „You will get her message in the next minutes.“ We are happy. Alles gut! Yes, we can :-)