Gourmet-Tagebuch

Ida Metzger:

Gourmet-Tagebuch

Viereck: statt Karte gibt es ein Tablet!

Bestellen im 2.0-Zeitalter – da ordert der Gast nicht mithilfe der verstaubten Karte, sondern über einen Tablet-PC (à la Apple-iPad). Die kleinen, tragbaren Computer liegen direkt auf den Tischen. Man wählt digital die Gerichte und die Getränke aus – die gewählten Gaumenfreuden landen per Finger-Klick in der Küche. Vier Studenten (alle knapp über 20 Jahre alt) stecken hinter der technischen Revolution im Gastro-Bereich.

Die Frage des Abends lautete: Ist das die Zukunft des Restaurants? Was als Erstes auffällt: Die Gäste sind ziemlich beschäftigt (manche auch überfordert) mit den vielen Buttons und Infos am Touchscreen.  

Kleine Gerichte.
Österreichs erstes Tablet-Restaurant zu entwickeln, hat sicher viel Zeit, Eifer und Innovation gekostet. Jene Attribute, die in der Küche leider noch ein wenig fehlen. Denn kulinarisch wird eher ein 08/15-Programm abgespult. Das reicht von Bruschetta (2,80 Euro), über Rucolasalat (3,90 Euro) bis Lachslasagne (5,90 Euro). 

Viereck, 1010 Wien, Johannesgasse 16,
Tel.: 01/9744788
Mo.–Do.: 11.30–23.30 Uhr
Fr., Sa. 11.30–1.30 Uhr
www.4eck.at

Ida Metzger ist Gourmet-Chefin von MADONNA. i.metzger@oe24.at