Rihanna

Haare ab

Rihanna hat die Haare kurz

...und neuerdings orange-rot. Nach langer Wallemähne sind ihre Haare nun wieder ab.

Neben ihren Hits ist Rihanna auch wegen ihrer ständig wechselnden und äußerst mutigen Haar-Stylings bekannt. Jeden Monat was anderes und jedes Mal sieht es toll aus. Seit längerer Zeit ist die Sängerin jedoch zumindest der Haarfarbe treu geblieben - knallrot.

Peppig
Hin und wieder variierte es zwischen dünkleren und helleren Nuancen,aber die Haarschnitte wechselte sie trotzdem. Mal Mega-Afro, mal romantische Locken, und am nächsten Tag  wieder ganz langes, glattes Haar im Ariel-Look. Doch jetzt kehrte Rihanna wieder zu ihrem Lieblingslook zurück: kurz und unkompliziert. Und das nicht ohne Grund: keiner anderen Person steht der freche Kurzhaarschnitt so gut wie ihr!

Diashow: Rihanna's Haar-Stylings

Rihanna mit glatten halblangen Haaren.

Wild thing! Romantische Locken & Mittelscheitel stehen ihr gut.

Früher: Rihanna mit coolem Kurzhaarschnitt und Highlights in weiß-blond.

Rihanna mit Pagenschnitt.

Punkig mit abrasierten Haaren und glattem Iro in blond-schwarz.

Diva-Locken in rot.

Der Punk-Stil gemixt mir Rihanna's glamourösem Kleidungsstil sieht spitze aus.

Weniger knallig und umso eleganter mit Hochsteckfrisur.

Rihanna mit auftoupiertem Lockenkopf.

Im Ariel-Look: lange, glatte Sirenen-Mähne.

Afro-Queen! Der Mega-Afro von Rihanna ist ein absoluter Trend geworden.

Glatt mit Pony in dünklerem Rot.

Süß! Ihre roten Locken bindet Rihanna gerne zu einem pepigen Dutt und kombiniert dazu süße Haarreifen.

Aktuell: Rihanna mit Kurzhaarschnitt in rot-orange.