Lourdes launcht Beauty-Linie

Madonnas Tochter

Lourdes launcht Beauty-Linie

Nach ihrer Modekollektion bringt die 14-Jährige jetzt auch Makeup auf den Markt.

Den Geschäftssinn hat Lourdes Ciccone Leon wohl von ihrer Mutter Madonna geerbt. Wie sonst lässt sich erklären, dass der Teenager mit 14 Jahren bereits eine eigene Modekollektion auf den Markt gebracht hat und jetzt mit einer Makeup-Linie nachzieht.

Diashow: Lourdes Beauty-Kollektion

Lourdes Beauty-Kollektion

×

    Wie es auch H&M, Pimpkie und Co. machen, bringt Lourdes jetzt für ihr Modelabel "Material Girl" eine eigenen Makeup-Kollektion auf den Markt. Bodylotion, Spray, Nagellack und Co. mit so klingenden Namen wie "Midnight Magnolia", "Sinful Sugar" und "Viva Vanilla" machen jedenfalls neugierig.

    Selbst kreiert
    Wie Lourdes im Interview mit der Internetzeitung WWD erklärt, hat sie die Duftnoten höchstpersönlich kreiert: "Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht, alle meine Liebligsdüfte für die Material-Girl-Kosmetikprodukte für Gesicht und Körper auszuwählen. Ich habe einfach die Düfte ausgesucht, die ich am liebsten mag."

    Madonna half
    „Ich habe meine Make-up-Produkte aus über einer Million Samples ausgewählt, viele davon fand ich zum Kotzen. Doch gemeinsam mit Mamis Hilfe habe ich nun eine wirklich coole Kollektion zusammengestellt“, erklärte Lourdes beim Launch-Event. Und übte sich auch gleich als strenge Kritikerin: „Mila Kunis ist immer top geschminkt, doch Kim Kardashian trägt viel zu dick auf.“

    Teenie-freundliche Preise
    Die Make-up Palette kann ab Mitte August zu Teenie-freundlichen Preisen von 5 bis 10 Euro beim Warenhaus Macy's in New York gekauft werden, wo auch es auch exklusiv ihre Modekollektion zu kaufen gibt. Heimische Fans können via www.macys.com ordern.