Kühlende Beautybegleiter

Keep cool

Kühlende Beautybegleiter

Tipps und Tricks wie man auch bei 30 Grad im Schatten einen kühlen Kopf bewahrt.

30 Grad im Schatten und keine Wolke in Sicht? Tipps und Tricks sowie kühlende Beautyprodukte für Gesicht, Körper und Füße schaffen Abhilfe und sorgen dafür, dass man sich auch bei Hitze rundum wohl und erfrischt fühlt.

Diashow: Kühlende Beautybegleiter

Die Volcano-Fußmaske von Lush mit Zitronenöl und enzymreicher Papaya sowie stimulierendem Zimt und frischen Tomaten macht müde Beine wieder wach und gibt Fußgeruch keine Chance.

Minze sorgt schon beim Auftragen der Fair Trade Foot Cream von Lush für prickelnde Füße.

Die Fußbadekristalle von Kneipp mit Ringelblume und Rosmarin sorgen für eine gute Durchblutung.

Der Fußspray von LCN gibt den Füßen im Sommer den richtigen Kick.

Der Silver Active Fußspray von Hansaplast sorgt für ein angenehmes Fußklima.

Der Rosmarin Fußbalsam von Dr. Hauschka pflegt und desodoriert.

Die After Sun Creme von Eisenberg Paris regeneriert die Haut tiefenwirksam.

Das Aroma Tonic von Lancome vertreibt die Hitze mit einem erfrischenden Duft.

Die After Sun Gesichtscreme von Lancaster gibt der Haut einen sofortigen Feuchtigkeitsschuh.

Die erfrischende Pflegemaske von Weleda pflegt intensiv und spendet Feuchtigkeit.

Die Thermalwassersprays von Vichy erfrischen noch besser, wenn man sie im Kühlschrank lagert.

Die Maske von Nivea sorgt für strahlend frische Haut.

Auch in der Hitze gut aussehen kann man mit dem Perfect Stay Liptint Pencil von Astor, der auch der Sonne standhält.

After-Sun Produkte sorgen für angenehme Frische. So wie die Aloe Vera Bodycream von Village.

Ein tolles Dufterlebnis bietet die Grapefruit-Duschgel von Body Shop.

Erfrischen und vitalisierend wirkt die Körpercreme von Biotherm.

Das Fitness Fresh Duschgel von Nivea hält kühl.

Das Körpergel von Sensory Therapy wird nur an kleinen Stellen am Körper aufgetragen und wirkt durch Basilikum und Minze sofort erfrischend.

Die Body Cream von J.S. Douglas Söhne mit Zitronenmelisse und Ingwer entspannt und erfrischt gleichzeitig.

Das Lavendeltonic von Hildegard Braukmann erfrischt sofort.


Kühle Sohlen
Über die Füße kann der ganze Körper gekühlt werden. Fußbäder oder kühlende Masken und Cremes sind dafür ideal. Bei schweren Füßen kühlenden Spray verwenden oder die Füße hochlagern!

Erfrischter Körper
Viel Wasser trinken ist besonders im Sommer ein Muss! Extrem kühle Getränke lieber weglassen. Sie regen nur die Wärmeproduktion des Körpers an! Cremes und Duschgels wirken nach einem langen heißen Tag Wunder. Am besten zu solchen mit solche mit Minze, Pfefferminz oder Grapefruit greifen.

Cooles Gesicht
An die 60 Prozent der Körperwärme wird über den Kopf abgegeben, deshalb ist es wichtig Gesicht und Kopf zu kühlen. Am Pool eignet sich ein nasses Handtuch oder die  Thermalsprays von Vichy. Abends sorgen reichhaltige Masken und Cremes für den nötigen Frischekick!