Gwyneth Paltrow leiht Hugo Boss ihr Gesicht

Betörend

Gwyneth Paltrow leiht Hugo Boss ihr Gesicht

Das neue Parfum spielt mit dem Symbol des „Kleinen Schwarzen“ und holt sich Hollywood als Werbträger.

Und wen können wir uns besser in einem kleinen, schwarzen Cocktailkleid vorstellen als die kühle Blondine Gwyneth Paltrow? Eine perfekte Kombination für den neuen Werbeclip.

Duftnote
Der er neue, raffinierte Damenduft von Boss holt sich als Inspiration für seine sinnliche Komposition eines der legendären Symbole für femininen Stil: das „Kleine Schwarze“. Seine schlichte Eleganz kommt mit femininen Blumenakkorden und frischen Kopfnoten perfekt zum Ausdruck. Das verführerische Etwas, das das Parfüm verleihen soll, verkörpert in dem mitgelieferten Werbeclip die Schauspielerin perfekt. Sie ist Sinnlichkeit in Person und die „perfekte Ergänzung zu den Parfüms unseres Hauses“, so der Global Marketing Direktor Gerd von Podewils. Gwyneth sieht diese neue Rolle als Testmonial auch als sehr passend. So spricht sie über ihren neuen Job: „Die Boss-Frau ist für mich ehrgeizig, ambitioniert, sie weiß genau, was sie will. Sie beweist Stärke und hat zugleich eine sehr feminine Seite. Eigenschaften, die mir selbst wichtig sind.“ Klingt wie eine Zwillingsschwester der 39-jährigen.

Das Parfüm ist jetzt am Markt und im gut sortierten Parfümhandel erhältlich. Sehen Sie hier den Clip mit der Schauspielerin im Mittelpunkt.