Stars ungeschminkt

Stars privat

Die ungeschminkte Wahrheit

So sehen Stars abseits der Red Carpets aus. Würden Sie sie wieder erkennen?

Uns ist schon klar, dass Hollywoodstars, nur weil sie berühmt sind, nicht dazu verpflichtet sind 24h am Tag top gestylt zu sein und immer atemberaubend auszusehen, so wie man  sie am roten Teppich kennt. Im Gegenteil - Natürlichkeit macht sie sympathischer und zeigt, dass auch sie ein stinknormales Leben führen, zum Supermarkt gehen, den Müll rausbringen, müde sind und nicht immer perfekt gestylt.

Messy-Queens
Aber mal ehrlich- beim Anblick so mancher Stars, ertappen wir uns dabei wie wir leicht schadenfroh lächeln müssen, wenn wir sehen wie sie wirklich aussehen. Ohne Make-Up. Ohne Botox kurz vor dem großen Auftritt. Ohne Photoshop. Bei einigen mussten wir aber auch den Kopf schütteln - Natürlichkeit hin oder her, mit der Pflege nehmen es Stars wie Katie Holmes, Drew Barrymore und Mischa Barton wohl nicht so genau...

Diashow: Stars ungeschminkt

Über dieses Foto mit Unreinheiten an Kinn, angeschwollenen Augen und Augenringen wird die sonst immer top gestylte Kim Kardashian nicht erfreut sein.

Katie Holmes: Auf dem Red Carpet stets ladylike, privat oft zu faul zum Haarewaschen und mit tiefen Augenringen...

Die Queen of Pop privat - von Botox und glatt gebügeltem Gesicht wie bei öffentlichen Auftritten keine Spur...

Nicolette Sheridan: Mit der heißen Hausfrau in der Serie Desperate Housewives hat die Realität nicht viel zu tun.

Hier eine weitere "heiße Hausfrau" - Teri Hatcher mit zerzaustem Haar, tiefen Tränensäcken und Falten.

Gwyneth Paltrow wirkt ohne Schminke 5 Jahre jünger...

...Whitney Port hingegen 5 Jahre älter. Der TV-Star wirkt komplett fertig. Das wilde Partyleben hinterlässt wohl seine Spuren.

Adriana Lima verschwitzt nach dem Sport

Lady Gaga wie Gott sie schuf

Demi Lovato ohne Make Up

Baywatch-Nixe Pam Anderson ist es herzlichst egal ob die Paparazzi sie ungeschminkt erwischen.

Mischa Barton shockt mit Natur-Look.

Die Frisur sitzt. Das Make-Up ist Kate Walsh aus "private practice" aber egal.

Kendra Wilkinson, Ex-Playboy Bunny, komplett ungeschminkt.

Hilary Duff hatte wohl ebenfalls einen Bad Hair Day - und zeigt nebenbei Rötungen im Gesicht und Augenringe.

Mrs. Sharon Osbourne frisch vom Friseurbesuch - so sieht ein ungeschminktes Botox-Gesicht aus...

Emma Watson einmal ohne Tonnen von Make-Up die sie um einige Jahre älter machen.

Drew Barrymore wirkt müde, ihre Haut fahl - fettige Haare machen den Messy-Look perfekt.

Da fühlte sich Alicia Silverstone wohl etwas überrumpelt von den Paparazzi - ein Besuch bei der Kosmetikerin könnte nicht schaden.

Tyra Banks mit aufgequollenen Augen und müdem Blick. Ab ins Bett, liebe Tyra!

Britney Spears schenkt den Paparazzi ein müdes Lächeln und einen müden Blick mit Schlupflidern...

Celine Dion komplett natürlich - irgendwie hatten wir sie anders in Erinnerung...

"Noble Blässe" sieht anders aus. Jessica Biel total verschlafen...