Alle Stars lieben Bob

Trendfrisur

Alle Stars lieben Bob

Ob Kirsten Dunst, Scarlett Johansson oder January Jones: Man trägt jetzt Bob.

Von wegen lange Wallemähne. Im Herbst wird das Haar wieder kürzer, denn der Frisurenallrounder Bob liegt wieder einmal voll im Trend. Ob kurz, lang, lockig oder glatt. Ein Bob lässt sich vielfältig stylen und passt mit seinem Variantenreichtum wirklich jeder Frau. Die Stars wissen längst um die Vorteile der Kurzhaarfrisur und zeigen die unterschiedlichsten Looks am roten Teppich.

Diashow: Trendfrisur Bob

Trendfrisur Bob

×

    Sleek-Bob
    Bei dem extrem glatten Bob muss man mit dem Glätteisen nachhelfen, nur so kommt die Frisur am besten zur Geltung. Vorsicht: Die Haare müssen einen guten und genauen Schnitt haben, nur so fallen sie auch wirklich gut! Keira Knightley und auch Gwyneth Paltrow machen es vor! So kann man sich auch im Abendkleid auf dem roten Teppich zeigen.

    Lockiger Bob
    Um mit kurzen Haaren auf dem roten Teppich eine gute Figur zu machen, empfiehlt sich ein lockiger Bob. Ob stubbelig wie bei January Jones oder im "Old Hollywood"-Look wie Milla Jovovich, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Scarlett Johansson liebt es, nur die Spitzen ihrer Haare einzudrehen. Der Bob sieht dann ganz besonders cool aus.

    Out of Bed-Bob
    Besonders leicht zu stylen ist der verwuschelte Bob, der so aussieht, als wäre man gerade aus dem Bett gekommen. Alexa Chung und Kirsten Dunst lieben diese Frisur und kombiniert sie sogar zu Chanel-Kleidern. Eine Spange im Haar sorgt zudem für einen mädchenhaft-romantischen Look.