Beyonce: Genug vom raspelkurzen Pixie-Cut!

Haarsträubend

Beyonce: Genug vom raspelkurzen Pixie-Cut!

Die Sängerin scheint von ihrem Pixie-Cut wohl schnell gelangweilt gewesen zu sein! Oder hat sie einfach ihre lange Mähne so sehr vermisst?

Das ging aber schnell!
Erst vor einer Woche veröffentlichte Beyonce auf der Plattform Instagram ein Bild von sich mit kurzem Pixie-Schnitt! Vor allem ihre Fans schockte sie mit dem Makeover. Allerdings zeigte die Mutter der kleinen Blue Ivy (1)  nun in einem Restaurant in Miami  und auf der Bühne mit erstaunlich längerer Mähne als noch eine Woche zuvor. Hat sich da etwa jemand Inspiration von Victoria Beckham geholt?

Extensions, Perücke oder schneller Haarwuchs?
Eines ist auf jeden Fall offensichtlich: Da wurde zweifellos nachgeholfen, denn auch eine anscheinend perfekte Beyonce verfügt nicht über einen so dermaßen schnell vorangehenden Haarwuchs. Ob für diese neue Frisur Extensions oder eine Perücke verantwortlich sind, ist aber nicht bekannt. Klar ist allerdings, dass der 31-jährigen Mama auch der Bob super steht!

Für die Sängerin tickt die Uhr frisurentechnisch anscheinend schneller. Dass ihre Mähne größtenteils aus Extensions und Perücken besteht ist schon lange kein Geheimnis mehr. Man kann auf jeden Fall gespannt sein, was sich das Stimmwunder als nächstes einfallen lässt.

Diashow: Beyoncè`s Haar-Parade

Beyoncè`s Haar-Parade

×