US-Basketballer Rodman in Trier festgenommen

In Montabaur stoppte ihn eine Streife der Autobahnpolizei und nahm ihn vorläufig fest, bestätige Triers Leitender Oberstaatsanwalt Jürgen Brauer gegenüber dem Internetportal "volksfreund.de" der Tageszeitung "Trierischer Volksfreund". Nachdem der Basketballer seine Party-Schulden plus eine "Sicherheitsleistung" bezahlt hatte, durfte er seine Fahrt fortsetzen. "Ich glaube, er hat seinen Flieger in die USA sogar noch erreicht", sagte Brauer. Die Staatsanwaltschaft will nun beim Amtsgericht beantragen, das Verfahren gegen die Zahlung einer Geldstrafe einzustellen. "Er hat den Schaden ja wieder gut gemacht", sagte der Oberstaatsanwalt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum