So sieht Shakira nicht mehr aus

Rote Mähne

So sieht Shakira nicht mehr aus

Zu Beginn ihrer Karriere, noch bevor sie 2001 mit „Whenever, Wherever“ den internationalen Durchbruch schaffte, hatte Shakira rotes Haar und feierte mit Songs in spanischer Sprache Erfolge in Südamerika. Jetzt ist die 40-Jährige zu ihrem 90er-Look zurückgekehrt! Auf ihrem Instagram-Account zeigt sie ihre neue rote Mähne. Beim Video-Dreh zu ihrer neuen Single trägt sie den neuen Hairstyle. 

 

"Rothaarige haben mehr Spaß!"

Mit diesen Worten kommentiert Shakira ihre Typveränderung. Die roten Haare stehen ihr großartig und bringen ihre dunklen Augen schön zum Leuchten. Wir sind gespannt, wie sie die Mähne ohne Basecap frisieren wird und ob dieser Look von kurzer Dauer ist oder ob sie sich für längere Zeit von ihren blonden Haaren verabschiedet hat. 
 
 
 

????from the set of #PerroFiel. Shak

Ein Beitrag geteilt von Shakira (@shakira) am

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.