Mischa, du schaust ja ganz anders aus!

O.C.-California-Star

Mischa, du schaust ja ganz anders aus!

Krisen, Tiefs und Abstürze hat sie längst hinter sich gelassen. Mischa Barton hat ihr Leben wieder im Griff und ist wieder auf Karrierekurs. Auch die ewigen Gewichtsveränderungen und Jo-Jo-Phasen gehören der Vergangenheit an. Die 31-Jährige hat ihre Idealfigur gefunden und fühlt sich sichtlich wohl in ihrer Haut. Doch eine Sache fällt bei den aktuellen Fotos von Mischa doch auf: Das Gesicht wirkt ein wenig starrer als sonst, als wäre ihr Lächeln eingefroren. Botox? Filler? Die Gerüchteküche brodelt.

Schnelle Veränderung
Dieses Foto wurde Ende Mai aufgenommen
Mischa © PPS
knappe zwei Monate später sieht Mischa ganz anders aus (Fotos: PPS)
Mischa Barton © PPS

Die Wangenknochen wirken etwas plastischer und auch der Gesamteindruck ist abgesoftet. Der neue Look steht ihr gut, legt aber denn Verdacht nahe, dass hier nicht alles 'Natur' ist.  Egal, ob beim Beauty-Doc nachgeholfen oder nicht - Mischa strahlt wieder und sieht glücklich aus. Und das ist das Allerwichtigste!

Diashow Mischa Barton

Mischa Barton

Mischa Barton

Mischa Barton

Mischa Barton

Mischa Barton

Mischa Barton

Mischa Barton

Mischa Barton

Mischa Barton

Mischa Barton

Mischa Barton

Mischa Barton

Mischa Barton

Mischa Barton

Mischa Barton

Mischa Barton

Mischa Barton

Mischa Barton

1 / 18

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Madonna Gewinnspiele

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.