Omas Beauty-Geheimnisse

Bewährte Schönheits-Tipps

Omas Beauty-Geheimnisse

Manchmal sind die einfachsten Hausmittelchen am wirkungsvollsten.

Unsere Omis hatten im Badezimmerschrank kein Arsenal an Anti-Aging Wundermitteln, Conditionern und Lotionen - schön gealtert sind die trotzdem. Basics wie Vaseline, natürliche Öle und Natursubstanzen waren die Beauty-Mittel, auf die man bei der Hautpflege zurückgriff. Um die Haut vor den Anzeichen der Alterung zu bewahren, braucht man keine dicke Geldbörse, sondern Disziplin: Regelmäßige Pflege, ein gesunder Lebensstil und vernünftige Ernährung sind das Erfolgsrezept einer jeden schönen Omi. Und eines sollte zur täglichen Schönheits-Routine gehören: Lachen! Nichts ist bezaubernder als kleine Lachfältchen um die Augen reifer Frauen.

Hier die besten Tipps aus Omas Schönheits-Trickkiste:

Omas Schönheits-Tipps 1/10
Für eine glänzende Mähne
Avocados sind Feuchtigkeits-Booster und machen die Haare schön geschmeidig. In Verbindung mit Zitronensaft verleiht die Superfrucht auch noch schönen Glanz. So geht's: 1 Teelöffel Olivenöl, 1 Avocado und 1 EL Zitronensaft zu einer homogenen Masse vermengen. Dann ins befeuchtete Haar geben und mit einem Handtuch-Turban 15 Minuten einwirken lassen. Dann ausspülen und wie gewohnt waschen.