Das sind die Top-10-Düfte Österreichs

Parfum-Bestseller

Das sind die Top-10-Düfte Österreichs

Es gibt eine schier unübersichtliche Auswahl am Markt, doch wenn es um Düfte geht, bleiben viele Klassikern und namhaften Marken treu. Die Vergleichsplattform idealo.at hat die olfaktorischen Vorlieben der Österreicher unter die Lupe genommen. In Österreich werden vor allem bekannte Marken bevorzugt: Hugo Boss (18 %), Dior (16 %), Giorgio Armani (14 %) und Paco Rabanne (12 %) führen die Riege an, gefolgt von Chanel (8 %), Hermès Paris (7 %), Issey Miyake (7 %), Yves Saint Laurent (6 %), Jean Paul Gaultier (6 %) und Prada (6 %).

Top Damen- und Herrendüfte

Beliebtester Damenduft bei idealo ist Lancomes „La vie est belle“. Weitere Top-Seller dieser Kategorie sind Giorgio Armani „Si Eau de Parfum“, Kenzo „Flower by Kenzo Eau de Parfum“ sowie Versace „Versense Eau de Toilette“.  Bei den Herren ist eindeutig „Terre d'Hermès Eau de Toilette“ der Favorit, wobei bei idealo.at zwölf Anbieter gelistet sind – der günstigste mit 55,44 Euro. Weitere Top-Seller sind Paco Rabanne „1 Million Eau de Toilette“, Valentino „Uomo Intense Eau de Parfum“ sowie Giorgio Armani „Code Homme Eau de Toilette“.

Duftpräferenzen – von sinnlich bis erfrischend

Damendüfte sind zumeist sinnlich, feminin und elegant, die beliebtesten Duftnoten sind blumig, fruchtig, orientalisch, holzig, frisch. Bei den Herrendüften dominieren sinnliche, maskuline und erfrischende Duftcharaktere, die präferierten Duftnoten sind holzig, aromatisch, frisch, würzig, orientalisch.

Parfüms_Die-10-Top-Marken-d.jpg

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.