Verfolgungsjagd in sexy Dessous

Agent Provocateur

Verfolgungsjagd in sexy Dessous

Das Dessous-Label lenkt mit einem neuen, provokanten Video die Aufmerksamkeit auf heiße Unterwäsche.

Wenn es um die Vermarktung der neuen Dessous geht, setzt das Dessous-Label Agent Provocateur auf Videos, die dem Namen des Labels gerecht werden: provokante Werbespots mit einer großen Dosis Sex, die einen in den Bann ziehen und die Unterwäsche eigentlich in den Hintergund rücken.

Sex sells
Diesmal wurde das Model auf Verfolgungsjagd geschickt. Ein Mann klaut einer alten Dame die Handtasche, das sexy Model läuft dem Bösewicht hinterher und verliert währenddessen ihr Kleid. Zum Schluss fällt sie in einer eindeutigen Pose über den Räuber her und hat die Handtasche wieder. Wenig neues, doch es funktioniert – nackte Haut weckt eben nicht nur die Aufmerksamkeit der Herren, sondern auch die der Frauen!

Sadomaso-Video
Im letzten Werbespot spielten die spärlich bekleideten Models eine Horroszene nach, überraschten eine Frau nachts zuhause und fielen lasziv  über sie her. Der Schock-Effekt ging auf: