Ziachschlitten-Fahrn am Sonntag in Maria Alm

In der Pinzgauer Gemeinde Maria Alm geht am Sonntag wieder das "Ziachschlitten-Fahrn" über die Bühne: Hier wird gezeigt, wie in alten Zeiten Holz, Heu, Wild und Vieh vom Berg herunter gebracht wurden. Entsprechend der Tradition sind auch die Richtlinien für die Bekleidung der Teilnehmer festgelegt: Gamaschen, hohe Schuhe, Rock und Zipflhauben.

Über 50 Schlitten werden zu der Veranstaltung auf der Jufenalm erwartet. Diesmal soll auch ein Feuerwehrschlitten dabei sein. Neben den "Ziachschlitten" sorgt unter anderem die örtliche Jungschnalzergruppe für Unterhaltung.